CORONA VIRUS UND KEIN ENDE GELSENKIRCHEN IM CHAOS
KEINER WEISS BESCHEID

Ein Bürger der Stadt versuchte heute die Corona Hotline der Stadt Gelsenkirchen zu erreichen.

Die Homepage der Stadt schrieb, diese Hotline ist von Montag bis Freitag von 8 - 13 Uhr besetzt.

Der Anrufbeantworter erklärte, die Hotline sei von Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr besetzt.

Da stellt sich nun die Frage, wieso da am Freitag um 10:30 Uhr keiner in der Hotline sitzt....
Das könnte sicher der scheidende OB Baranowski erklären, aber auch der war wohl mal wieder im Brückentag. 
Ist ja auch sehr anstrengend nix zu tun und im Home Office zu sitzen. 
Da tut Entspannung gut.

Sofern man in den Bürgercentern einen Termin will, die Wartezeit steht wieder bei 6 Wochen.
In Berlin ist das Rathaus auch am Samstag geöffnet. 
In Gelsenkirchen, der digitalen Vorzeigestadt würde schon der lange Freitag reichen, die Termine aufzufangen.
Aber auf diese Idee kommt man nicht in der Verwaltung.
Da bleibt besser das Gesundheitsbad Nienhausen weiter zu, denn das Virus fühlt sich in der Sauna sehr wohl. 
Bei 80°C lebt das extrem auf.
Und immer schön den dreckigen Mundschutz ins Gesicht.....

Autor:

Dirk Frank Bronischewski aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen