Notruf 112: Feuerwehr Gelsenkirchen
Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße in Gelsenkirchen - Buer

Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Horster Straße gesperrt werden. Auch der Straßenbahnverkehr kam kurzzeitig zum Erliegen.
  • Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Horster Straße gesperrt werden. Auch der Straßenbahnverkehr kam kurzzeitig zum Erliegen.
  • Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Gelsenkirchen – Buer. Gegen 10:48 Uhr am Sonntagvormittag. 05. Dezember. 2021 ging ein Notruf bei der Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr ein.

Gemeldet wurde ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße in Buer.
Sofort rückten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen zu dem gemeldeten Küchenbrand in der Buerschen Innenstadt aus.

Als die ersten Einheiten das Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße erreichten, war die Brandwohnung im dritten Obergeschoss komplett verraucht.

Ein Teil der Bewohner hatte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte bereits ins Freie begeben, weitere Mieter führten die Feuerwehrmänner aus dem Gebäude.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Während ein Atemschutztrupp die Brandbekämpfung einleitete, kontrollierte ein weitere Truppe die angrenzenden Wohnung und die darüber liegende Etage.

Zudem musste der obere Gebäudeteil maschinell entraucht werden.

Um kurz nach 12:00 Uhr waren diese Maßnahmen beendet und die Wohnung konnte an die Polizei übergeben werden diese leitete die Ermittlungen zur Brandursache ein.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen