Feuerwehr Bottrop
Menschenrettung nach CO-Gas-Alarm in einem Einfamilienhaus in Bottrop.

Menschenrettung nach CO-Gas-Alarm in einem Einfamilienhaus in Bottrop.
  • Menschenrettung nach CO-Gas-Alarm in einem Einfamilienhaus in Bottrop.
  • Foto: (@) Feuerwehr Bottrop
  • hochgeladen von Heinz Jochem

Bottrop. Ein Rettungswagen der Berufsfeuerwehr Bottrop wurde zu einem internistischen Notfall zu einem Patienten in die Straße Im Hülsfeld entsandt. Beim Vorgehen in das Objekt schlug der CO-Gas-Warner der RTW Besatzung an.
Die Besatzung des RTW führte den Patienten sofort aus dem Gefahrenbereich heraus und alarmierte den Löschzug der Berufsfeuerwehr nach.
Ein Trupp des Löschzuges ging unter schwerem Atemschutz in das Objekt vor und räumte den Kohleofen aus. Das Brandgut wurde in Eimern aus dem Objekt geschafft und auf der Straße abgelöscht. Parallel wurden die beiden Nachbarreihenhäuser kontrolliert.

In einem der beiden Objekte war im Kellerbereich ein erhöhter CO Wert messbar.

Im Schadenobjekt sowie im Nachbarhaus wurden Lüftungsmaßnahmen mit Belüftungsgeräten der Feuerwehr durchgeführt. Nachdem in den betroffenen Gebäuden keine CO Werte mehr messbar waren konnten die Belüftungsmaßnahmen und der Einsatz für die Feuerwehr Bottrop beendet werden. Vor Ort wurde die Berufsfeuerwehr durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bottrop-Altstadt unterstützt.
Dank dieses "Zufallsfundes" konnte der Patient vor einer CO-Vergiftung, die schnell zum Tode führen kann, gerettet werden.

Autor:

Heinz Jochem aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen