Polizei Gelsenkirchen
Menschenschlange vor Freibad Nienhausen an der Feldmarkstraße am Samstag aufgelöst

Polizei löst Menschenschlange vor der dem Freibad Nienhausen in der Feldmark auf
  • Polizei löst Menschenschlange vor der dem Freibad Nienhausen in der Feldmark auf
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Am Samstagnachmittag, 8. August. 2020 gegen 16:05 Uhr meldete sich eine Bürgerin telefonisch bei der Polizei und teilte mit, dass sich vor dem Freibad Nienhausen an der Feldmarkstraße eine größere Menschenschlange gebildet hat und die Personen sehr nahe beieinanderstehen würden.

Als die Polizisten eintrafen, befanden sich vor dem Eingangsbereich etwa 200 Personen.
Der Mindestabstand nach der Corona-Schutzverordnung von 1,5 Metern wurde vielfach nicht eingehalten.

Mit Lautsprecherdurchsagen forderten die Beamten die Anwesenden auf, den Mindestabstand herzustellen.

Dieser Aufforderung kam man nur zögerlich nach. Zwischenzeitlich hatten die Polizisten auch Kontakt mit einem Verantwortlichen des Bades aufgenommen.

Dieser entschied, am Samstag keine weiteren Personen mehr auf das Freibadgelände zu lassen.
Nachdem die Entscheidung der draußen wartenden Menschenmenge bekannt war, traten die Personen den Heimweg an.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen