47-jährige Gelsenkirchenerin beraubt
Räuberischer Diebstahl in Buer

Foto: Polizei

Opfer eines räuberischen Diebstahls ist eine 47-jährige Gelsenkirchenerin am Montagmittag, 2. Dezember, geworden. Gegen 13.30 Uhr wurde ihr - laut Polizeibericht - in einem Geschäft auf der Hochstraße zwischen Ophofstraße und Nienhofstraße in Gelsenkirchen-Buer ihre Handtasche aus der Hand gerissen. Der jugendliche Täter nahm die Geldbörse heraus, drückte der perplexen Frau die Tasche wieder in die Arme und flüchtete.

Der Gesuchte ist schätzungsweise 14 oder 15 Jahre alt. Er hat schwarze Haare und trug eine schwarze Kappe, einen grauen Kapuzenpullover mit einem Schriftzug sowie schwarze Schuhe mit roten Schnürsenkeln.

Zeugen, die Angaben zum Vorfall oder dem Verdächtigen machen können, werden von der Polizei gebeten sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 21 unter 0209 365-8112 oder die Kriminalwache unter 0209 365-8240 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.