Pressemitteilung der Polizei Essen
Räuberischer Diebstahl in Lebensmittelgeschäft in Essen- Karnap. *** Zwei mutmaßliche Diebe flüchten ohne Beute ***Zeugen gesucht.

Womöglich sind beide Personen der "Trinkerszene" zugehörig und halten sich des Öfteren am Marktplatz in Gelsenkirchen-Horst oder an der Haltestelle Buerer Straße in Gelsenkirchen-Horst auf.
  • Womöglich sind beide Personen der "Trinkerszene" zugehörig und halten sich des Öfteren am Marktplatz in Gelsenkirchen-Horst oder an der Haltestelle Buerer Straße in Gelsenkirchen-Horst auf.
  • Foto: Polizei NRW Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Am Samstagabend 19. Oktober. 2019 versuchten zwei mutmaßliche Diebe in einem Lebensmittelgeschäft auf der Karnaper im Essener Stadtteil Karnap Lebensmittel und Tiernahrung zu entwenden.

Ein 44-jähriger Ladendetektiv beobachtete gegen 19:00 Uhr ein Mann mit schwarzen Rucksack und eine Frau mit Umhängetasche, die nach und nach Lebensmittel und Tiernahrung in die Tasche steckten.

Anschließend packten die beiden die Umhängetasche in den Rucksack und begaben sich langsam zum Kassenbereich.

Dort bezahlten sie drei Artikel und wollten das Lebensmittelgeschäft verlassen.

Hinter dem Kassenbereich sprach der 44-Jährige das Duo auf den Diebstahl an.

Der unbekannte Mann ballte sofort die Faust und schlug dem Mitarbeiter direkt ins Gesicht. Danach ergriffen sie die Flucht ohne Beute.

Reflexartig griff der Ladendetektiv nach dem Rucksack des Mannes und konnte ihn festhalten.
Der Mann ist zirka 35-40 Jahre alt, zirka 185cm groß mit einem ungepflegten Erscheinungsbild. Er ist vermutlich Deutscher und trug eine schwarze Bomberjacke mit Kapuze und der Aufschrift "Hardcore".

Die Frau ist ungefähr gleichen Alters, zirka 160 cm groß und ebenfalls ein ungepflegtes Äußeres. Sie hat mittellange Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Sie trug eine dunkle Jacke.

Die mutmaßlichen Diebe führten einen kleinen weißen Hund an der Leine.

Womöglich sind beide Personen der "Trinkerszene" zugehörig und halten sich des Öfteren am Marktplatz in Gelsenkirchen-Horst oder an der Haltestelle Buerer Straße in Gelsenkirchen-Horst auf.

Hinweise zur Identität des Diebstahl-Duos nimmt die Polizei unter der 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.