Feuerwehr Gelsenkirchen
Schwerer Verkehrsunfall hinterlässt ein Bild der Verwüstung + Fahrer wurde leicht Verletzt +

zerstörter Haltestellen Unterstand
2Bilder
  • zerstörter Haltestellen Unterstand
  • Foto: Feuerwehr Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Sehr viel Glück hatte am Montag 29.Juli.2019 bei einem schweren Verkehrsunfall der betroffene Fahrer, er wurde nur leicht verletzt.

Gegen 20:01 Uhr gingen mehrere Anrufe aus dem Gelsenkirchener Ortsteil Feldmark bei der Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr ein und meldeten einen schweren Verkehrsunfall mit einem PKW der in eine Straßenbahn Haltestelle über ein Gleisbett gefahren sein soll.

Nach dem Eintreffen zeigte sich den eingetroffenen Einsatzkräften ein Bild der Verwüstung.

Die gemeldeten Schilderungen konnten durch die Einsatzkräfte bestätigt werden. Zum Unglückszeitpunkt warteten keine Kunden auf die Straßenbahn, sodass es dort keine Verletzten zu beklagen gab.

Es wurde auch niemand durch umherfliegende Teile verletzt. Nur der Fahrer des Unfallwagens wurde leicht verletzt, er wurde durch den anwesenden Notarzt und der Rettungswagen-Besatzung medizinisch untersucht und zur weiteren Behandlung ins nächstgelegene Krankenhaus transportiert.

Nach kurzer Behandlung konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr weiträumig abgesperrt sowie das betroffene Fahrzeug gesichert.

An der Einsatzstelle wurde der Löschzug Altstadt durch den Löschzug Heßler sowie dem Führungsdienst der Zentralen Feuer- und Rettungswache Buer unterstützt.

Insgesamt waren 29 Einsatzkräfte vor Ort. Gegen 21:51 Uhr war der Einsatz beendet. Zur Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

zerstörter Haltestellen Unterstand
Unfallfahrzeug
Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.