Polizei Gelsenkirchen
Tötungsdelikt in Gelsenkirchen – Ückendorf

Tötungsdelikt in Gelsenkirchen – Ückendorf
  • Tötungsdelikt in Gelsenkirchen – Ückendorf
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Wie die Gelsenkirchener Polizei und die Staatsanwaltschaft Essen in einer Gemeinsame Presseerklärung Mitteilte, hat sich ein 43- jähriger Anrufer per Notruf am Freitag. 14. Juni 2019 um 08:50 Uhr gemeldet und gab an, seine Lebensgefährtin in der gemeinsamen Wohnung an der Bergmannstraße im Stadtteil Ückendorf tot aufgefunden zu haben.

Die 42 Jahre alte Frau verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort.
Die Einsatzkräfte nahmen den 43- Jährigen als Tatverdächtigen fest.
Die Gelsenkirchener Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet.
Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen