Polizei Gelsenkirchen
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Gelsenkirchen. Am Freitag dem 11.Juni.2021 um 12:15 Uhr befuhr eine 27-jährige Gelsenkirchenerin die Florastraße in Richtung Herne-Wanne. An der beampelten Kreuzung Florastraße / Skagerrakstraße rannte, für die Pkw-Führerin plötzlich und unerwartet, ein siebenjähriger Junge vor ihr über die Fahrbahn.
Nach Zeugenangaben zeigte die Fußgängerampel hierbei für das Kind Rot, die Ampelanlage für den Fahrzeugverkehr in Richtung Wanne Grünlicht. Die sofort eingeleitete Notbremsung der Fahrzeugführerin konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern, jedoch abmildern. Das Kind zog sich hierbei eine Schwellung an der Stirn zu. Es wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in die Kinderklinik transportiert, wo es zur Beobachtung verblieb. An dem Pkw entstand kein sichtbarer Schaden. Der Bereich der Florastraße wurde für die Unfallaufnahme 30 Minuten in Fahrtrichtung Wanne gesperrt. Der Fahrzeugverkehr in diese Richtung wurde umgeleitet.

Autor:

Heinz Jochem aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen