Gelsenkirchener Polizei sucht Zeugen
Versuchter Raub und Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte in Gelsenkirchen- Rotthausen

Gegen 00:17 Uhr am Sonntag, 03. November.2019 war ein 27jähriger Gelsenkirchener zu Fuß im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen unterwegs.

Im Bereich des Rotthauser Marktes kamen zwei Männer auf ihn zu, die ihn zunächst nach Tabak fragten.
Der 27jährige setzte seinen Weg fort und wurde nun von den Tätern geschlagen und am Boden liegend getreten.
Die hierbei erlittenen Verletzungen machten eine medizinische Versorgung durch eine RTW- Besatzung notwendig.

Die Täter flüchteten in Richtung Steeler Straße.

Im Rahmen der Fahndung konnte ein Tatverdächtiger, ein 22jähriger Gelsenkirchener, festgestellt werden. Während der Überprüfung versuchte der Tatverdächtige, einen Polizeibeamten zu schlagen. Ihm wurden Handfesseln angelegt und er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt.
Dort wurden ihm Blutproben entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Der andere männliche Täter trug dunkle Oberbekleidung.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zum flüchtigen Täter machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209-365-8112 (KK21) oder -8240 (Kriminalwache).

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.