Polizei Gelsenkirchen
Widerstand gegen die Eingesetzten Polizeibeamten in Gelsenkirchen- Horst

Widerstand gegen die Eingesetzten Polizeibeamten in Gelsenkirchen- Horst
  • Widerstand gegen die Eingesetzten Polizeibeamten in Gelsenkirchen- Horst
  • Foto: @Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Nachdem 44 Jahre alter Gelsenkirchener am späten Mittwochabend, 28. Juli 2021, auf der Strundenstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst fortlaufend einen Einsatz der Polizei gestört hat, haben Einsatzkräfte der Polizei den 44 – jährigen in Gewahrsam genommen.
Gegen 23:45 Uhr wurden die Beamten zur Strundenstraße in Horst alarmiert, da dort vier Frauen in Streit geraten waren. Nach ihrem Eintreffen versuchten die Polizisten den Sachverhalt zu klären, wurden aber fortwährend vom 44-Jährigen gestört. Mehrmaligen Aufforderungen, sich ruhig zu verhalten, kam der Mann nicht nach, weshalb ihm schließlich ein Platzverweis ausgesprochen wurde. Auch dieser Aufforderung kam der Gelsenkirchener nicht nach, stattdessen beleidigte er die Beamten und spuckte in ihre Richtung. Daraufhin wurde der Gelsenkirchener in Gewahrsam genommen.

Zwei weitere Mitglieder der Gruppe versuchten daraufhin, die Maßnahme zu behindern, konnten aber von den Einsatzkräften zurückgehalten werden.

Die Beamten fertigten Strafanzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, Bedrohung und Gefangenenbefreiung.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen