Gelsenkirchener Adventskalender
24 x Gelsenkirchen genießen!

 Sandra Falkenauer entwickelte gemeinsam mit Melanie Wagner die Ideen für das Wimmelbild, das in diesem Jahr den Kalender ziert.
  • Sandra Falkenauer entwickelte gemeinsam mit Melanie Wagner die Ideen für das Wimmelbild, das in diesem Jahr den Kalender ziert.
  • Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

Schneebedeckte Dächer und Straßen, weihnachtliche Hütten zwischen zwei Kirchen, lachende Gesichter, das ein oder andere davon mag einem bekannt erscheinen, und jede Menge Weihnachtsstimmung auf dem Heinrich-König-Platz – so präsentiert sich dieses Jahr der Gelsenkirchener Schokoladen-Adventskalender. Er sorgt jedes Jahr dafür, dass die Vorfreude auf Weihnachten für alle Kinder und Lokalpatrioten in Gelsenkirchen zu einem besonders süßen Erlebnis wird.

Ab dem 15. Oktober ist die fünfte Auflage des Gelsenkirchener Adventskalenders erhältlich - mit der weihnachtlichen City als Motiv und vielen liebevollen Details und Geschichten aus dem Gelsenkirchener Stadtleben quer durch die Stadtteile. Und wie immer: mit qualitativ hochwertiger Schokolade, die den Lokalpatriotismus besonders gut munden lässt.
Die Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH (SMG) um Marketing-Leiterin Sandra Falkenauer und die neue Projektmitarbeiterin Melanie Wagner überlegen sich jedes Jahr ein neues Motiv und welche Ereignisse aus dem Stadtleben es auf den Kalender schaffen sollen. „Uns ist wichtig, dass der Kalender gleichermaßen weihnachtlich-romantisch als auch witzig und aktuell ist“, so Sandra Falkenauer. „Wir sitzen über Monate mit dem Illustrator zusammen, bis alles perfekt ist. Das diesjährige Motiv ist mein absoluter Favorit der letzten fünf Jahre“, so Falkenauer weiter. Illustriert wurde das lebhafte Wimmelbild durch den Gelsenkirchener Künstler Jesse Krauß, der zum dritten Mal mit im Boot ist.

Gelsenkirchener Süden im Fokus

Der Fokus des beliebten Schokokalenders liegt 2019 südlich des Kanals und zeigt den festlich geschmückten Heinrich-König-Platz mit einem nostalgischen Karussell auf dem schneebedeckten Weihnachtsmarkt. Der Nikolaus darf natürlich nicht fehlen. Er thront in der Mitte des Platzes vor einem liebevoll dekorierten Weihnachtsbaum und verteilt Geschenke.
Wer genau hinschaut, findet noch jede Menge mehr Gelsenkirchen auf dem Kalender, zum Beispiel den neuen Rudi-Assauer-Platz auf einer Wolke im Himmel, wo Rudi mit dem UEFA-Cup im Arm seine Zigarre pafft, Fridays for Future, das 150-jährige Jubiläum der Sparkasse Gelsenkirchen oder 100 Jahre Volkshochschule. Der geschulte Adventskalender-Fan entdeckt auch Veranstaltungen wie die Szeniale, die nun blau strahlende Glückauf-Kampfbahn oder die neuen Bergmännchen-Ampeln im Stadtgebiet. Wer mag wohl die Frau mit der Frisur in pink mit dem Mikrofon in der Hand sein? Oder der Komiker mit den langen schwarzen Haaren im gläsernen Studio? Und ist das da ein Abstiegsgespenst, das von der Fee mit dem Schildchen „Klassenerhalt“ verjagt wird? Gelsenkirchener werden diese Fragen mit Sicherheit beantworten können.
Ermöglicht wurde die Herstellung mit Unterstützung folgender Sponsoren: Sparkasse Gelsenkirchen, Lavia Institut für Familientrauerbegleitung, Vivawest und Stadtspiegel.

Hier gibt's den Adventskalender

Ab dem 15. Oktober ist der Gelsenkirchener Adventskalender zum Preis von 3,99 € an rund 40 Verkaufsstellen erhältlich. Das Händlernetz erstreckt sich in bewährter Weise über das gesamte Stadtgebiet.
Altstadt: Stadt- und Touristinfo im Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11; Buchhandlung Junius, Sparkassenstraße 4; Stadtspiegel Lesershop, Ahstraße 12; Rewe Freidank, Margarethe-Zingler-Platz 1; Buchhandlung Kottmann, Neumarkt 1; Mayersche Buchhandlung, Bahnhofstraße 78-84; Bogestra Kundencenter, Bahnhofsvorplatz 5; Cichos und Rupieper GbR, Grothusstraße 7;
Beckhausen: Hof Holz, Braukämperstraße 80; Rewe Schüler, Horster Straße 212;
Bismarck: Lotto Dettmer, Consolstraße 2-6; Panda Apotheke, Bismarkstraße 150;
Buer: Bürgercenter, Goldbergstraße 12; TLP & Co Hallac, Marienstraße 12; Mayersche Buchhandlung, Hochstraße 9; Buchhandlung Kottmann, Nienhofstraße 1-5; Ticket-Center Hagenstraße, Hagenstraße 15; Rewe Schüler, St.-Urbanus-Kirchplatz 7; Bogestra Kundencenter, Goldbergstraße 10; Lotto Suttmeyer, Gartmannshof 5;
Erle: Bürgercenter, Cranger Straße 262; Real, Emscherstraße 37; Marktkauf, Ulrichstraße 10; Lotto-Tabak-Presse Domeinski, Cranger Straße 316; Grubi´s Galleria, Cranger Straße 269;
Feldmark: Lotto Post Presse Focke, Feldmarkstraße 106;
Heßler: Lotto Deimann, Fersenbruch 22;
Horst: Bürgercenter, Turfstraße 21; Rewe Schulmeyer, Essener Straße 110; Textilkaufhaus Strickling, Essener Straße 4-6;
Resse: Lotto Presse Brune, Ewaldstraße 31;
Resser Mark: Rewe Bielemeier, Im Emscherbruch 83;
Rotthausen: Drogerie Scholz, Karl-Meyer-Straße 16; Rewe Freidank, Steeler Straße 89-95; Trinkgut Erbeck, Achternbergstraße 3;
Scholven: Rewe Conrad, Feldhauser Straße 196;
Ückendorf: Rewe Feiertag, Am Dördelmannshof 6; Trinkgut Held, Ückendorfer Straße 60.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.