Am Freitag gibt es Soul, Blues, Funk und Rock
Akra Boa live im stadt.bau.raum

In Düsseldorf verleiht Akra Boa dem Projekt „L’esprit Bohème by Art Of Random“ durch seine unverwechselbare Stimme ein besonderes Etwas. 
Foto: johNson schatz/iNsomnia-images
  • In Düsseldorf verleiht Akra Boa dem Projekt „L’esprit Bohème by Art Of Random“ durch seine unverwechselbare Stimme ein besonderes Etwas.
    Foto: johNson schatz/iNsomnia-images
  • hochgeladen von silke sobotta

Am Freitag, 30. August, um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, ist der Musiker Akra Boa zu Gast im stadt.bau.raum an der Boniverstraße 30.

Akra Boa macht seit Jahrzehnten Musik und steckt all seine Energie, seine seelenberührende Stimme, sein bemerkenswertes Gitarrenspiel und viel Herzblut in seine Musik. In jeden Auftritt, in jeden Ton – ob gesungen, auf der Harp gespielt, auf der Gitarre sowieso, gerne auch immer wieder mal auf dem Bass.
Jeder Ton atmet das, was Akra ausmacht: „Es kommt darauf an, was man weiß und wie sehr man etwas will, dann kann alles geschehen." Die Liebe zur Musik ist sein Motor.
Mit unzähligen großartigen Musikern hat er kollaboriert. Im Studio, auf Sessions „just for fun and the flow“ und auf der Bühne, vor Publikum jeder Couleur. Neue Gesichter und Erlebnisse inspirieren ihn. Ob als Solokünstler oder gemeinsam mit anderen Musikern, Akra Boa ist das vielzitierte Gänsehaut-Feeling.
Jetzt ist er endlich auch in Gelsenkirchen zu erleben, im „schönsten Pütt der Welt“, der besser bekannt ist als stadt.bau.raum. Tickets gibt es zum Preis von 20 Euro beziehungsweise mit Ermäßigung 15 Euro an der Abendkasse.

Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen