Das 13. Drachenfest auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Consolidation steigt zu Pfingsten
Drachen über Bismarck gesichtet

Rund um den Doppelstreb-Förderturm der ehemaligen Zeche Consolidation werden zu Pfingsten wieder Drachen zu sehen sein. Foto: Gerd Kaemper
2Bilder
  • Rund um den Doppelstreb-Förderturm der ehemaligen Zeche Consolidation werden zu Pfingsten wieder Drachen zu sehen sein. Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von silke sobotta

Bunte Drachen, die den Himmel über Consol schmücken und dazu ein umfassendes Familien- und Kulturprogramm – das diesjährige Drachenfest auf Consol am Pfingstwochenende verspricht erneut ein abwechslungsreiches Wochenende für die ganze Familie.

Drei Tage lang, von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. Juni, ist das kulturgebiet.Consol wieder Treffpunkt für Drachenfans aus aller Welt. Ob kunstvoller Lenkdrache oder liebevoll gebastelter Kinderdrachen: Hier darf am Pfingstwochenende fliegen, was immer der Wind trägt.
Das Drachenfest ist Treffpunkt für Jung und Alt. Neben den Flugschauen der internationalen Drachenflieger bietet das Drachenfest ein familienfreundliches Programm mit kostenlosen Bastelaktionen und Mitmach-Angeboten. Das kulturelle Bühnenprogramm zeigt unterschiedliche Darbietungen und jede Menge Live-Musik.
Das mittlerweile 13. Drachenfest beginnt am Freitag, 7. Juni. Mai, um 19 Uhr mit einem von Michael Völkl begleiteten Singen am Lagerfeuer.
Am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juni, startet das Familienprogramm jeweils um 11 Uhr mit Kinderschminken, Drachenbauworkshops und Bastelangeboten für Kinder. Eine Drachenwerkstatt lädt ein, auch selbst die Fäden in der Hand und einen Drachen in den Wind zu halten.
Ab 12 Uhr heißt es „Bühne frei“ für Musik-, Trommel- und Tanzgruppen sowie Drachenflugschauen. Höhepunkte des Bühnenprogramms sind die abendlichen Auftritte der Gelsenkirchener Band „Ryberski“ am Samstag sowie des internationalen Singer-Songwriter-Projektes „Talian“ am Sonntag, jeweils ab 20 Uhr.
Zum Ausklang dieser beiden Festivaltage erhellen nach Einbruch der Dunkelheit nächtliche Drachenflugshows und Feuershows den Himmel. Das Programm ist wind- und wetterabhängig, der Eintritt am gesamten Wochenende frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das Programm

Freitag, 7. Juni
19 Uhr: Live-Musik beim Singen am Lagerfeuer mit Michael Voelkel

Samstag, 8. Juni
Ab 11 Uhr: Kreativangebote für Kinder mit Drachenbau-Werkstatt und Kinderschminken
12 Uhr: Tanzeinlage des LalokLibre
13 Uhr: Zaubershow Circus Schnick Schnack
14 Uhr: Afrikanisches Trommeln mit „Come with us“
14.30 Uhr: Tanzdarbietung der Schreberjugend Trinenkamp
15 Uhr: Drachen-Flugshow
16 Uhr: Ramonas Tanzschmiede zeigt Hip Hop-Tanz mit Hysen
18 Uhr: Thorsten Siltmann sorgt für Live-Musik
19 Uhr: Live-Musik mit Manuel Blaze
20 Uhr: Die Band „Ryberski“ unterhält mit Live-Musik
Bei Einbruch der Dunkelheit: Feuershow des Circus Schnick Schnack & Drachen-Nachtflugshow

Sonntag, 9. Juni
Ab 11 Uhr: Kreativangebote für Kinder mit Drachenbau-Werkstatt und Kinderschminken
12 Uhr: Tanzeinlage des Lalok Libre
13 Uhr: Zaubershow Circus Schnick Schnack
14 Uhr: Afrikanisches Trommeln mit „Come with us“
14.30 Uhr: Tanzdarbietung der Schreberjugend Trinenkamp
15 Uhr: Drachen-Flugshow
16 Uhr: Ramonas Tanzschmiede zeigt Hip Hop-Tanz mit Hysen
17 Uhr: Mr. Peff sorgt für Live-Musik
18 Uhr: Live-Musik mit „Rich Kid Rebellion“
19 Uhr: Micheal Voelkel unterhält mit Live-Musik
20 Uhr: Das Duo „Val`n`tin“ sorgt für die Musik
Bei Einbruch der Dunkelheit: Feuershow des Circus Schnick Schnack & Drachen-Nachtflugshow Das Programm

Rund um den Doppelstreb-Förderturm der ehemaligen Zeche Consolidation werden zu Pfingsten wieder Drachen zu sehen sein. Foto: Gerd Kaemper
Bei den Modellen an Drachen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. In die Luft darf gehen, was von den Winden getragen wird und abends gern auch mit Beleuchtung. Foto: Gerd Kaemper
Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen