Führung mit Dr. Lutz Heidemann und Reinhold Adam:
Führung durch die Ludgeri-Schule und Zechensiedlung

Am 17.04.2019 führt der Deutsch –Türkische Freundeskreis Gelsenkirchen e.V. (DTF) eine Führung durch die Ludgeri-Schule und Hugo Zechensiedlung durch. Die Ludgeri-Schule wurde nach Entwürfen des Hochbauamtes der damaligen Stadt Buer in den Jahren 1922 bis 1924 gebaut und war in erster Linie als Volksschule eine Schule für die Kinder der Bergleute der Zeche Hugo. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit sich über die Geschichte der Ludgeri-Schule am Brößweg 16 zu informieren. Dr. Lutz Heidemann ist Bauhistoriker und ehemaliger Stadtplaner bei der Stadt Gelsenkirchen und wird die Teilnehmer auf die architektonische Besonderheiten hinweisen. Anschließend wird es eine 30 minütige Führung durch die Zechensiedlung Hugo mit Heimatkundler Reinhold Adam zusammen mit Dr. Heidemann geben.
Danach treffen sich die Teilnehmer im DTF. Bei Kaffee/Tee und Kuchen können die Teilnehmer die Herren Dr. Lutz Heidemann und Reinhold Adam mit Fragen "löchern".
Treffpunkt: Brößweg 16, 45897 Gelsenkirchen, 17:00 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen