Glühwürmer: „Wer rettet die kranke Wassernymphe“

Die kranke Wassernymphe Ninifeh. Foto: Die Glühwürmer
  • Die kranke Wassernymphe Ninifeh. Foto: Die Glühwürmer
  • Foto: Die Glühwürmer
  • hochgeladen von silke sobotta

Hassel. Die Glühwürmer feiern am Sonntag (8.) um 16 Uhr die Premiere des Stückes „Wer rettet die kranke Wassernymphe“ im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Eppmansweg 32.

Es ist ein Umweltstück für Kinder ab vier Jahre: Eines verregneten Tages, erzählt die Oma ihrem Enkelkind Mäxi von ihren Abenteuern als Kind; auf einmal gerät Mäxi, mit Hilfe der Tropfentriene ins Land zwischen Rand und Band; dort ist die Wassernymphe Ninefeh erkrankt, weil sie aus der vergifteten Quelle getrunken hat. Ihre Freunde King Qu, der Froschkönig, Baldur, der Troll und Miralla, ein Goldfisch, sind alle ganz aufgeregt, weil die Quelle sonst kristallklar war und nun schwimmt Schaum drauf.
Miralla hat nun auch stinkige dreckige Schuppen weil sie darin schwamm.... was können sie machen? Mäxi will den Bewohnern helfen und macht sich auf um den Übeltäter zu suchen. Wird sie Ninifeh retten können? Kommt ins Bonni und dann werdet ihr es sehen...............
Vorstellungen sind am Sonntag (8.), Donnerstag (12.) und Samstag (14.) jeweils um 16 Uhr.
Karten gibt es im Vorverkauf im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Eppmannsweg 32, Tel. 66047.

Die Glühwürmer - Frauen spielen Theater für Kinder
Die Glühwürmer sind zehn Frauen, die vor 21 Jahren das erste Theaterstück für ihre Kinder, die noch im Kindergarten waren, gespielt haben. Das hat ihnen so viel Spaß gemacht, dass sie danach noch ein Stück spielten, und so ging es immer weiter.
Das erste Stück wurde in der Lukaskirche aufgeführt; nach zwei Jahren „übernahmen“ sie das Bonni, und seit dem spielen sie im Saal des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses fast jedes Jahr. Es hat schon ein paar Änderungen im Team gegeben, aber einige sind noch von Anfang an dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen