„Gala der Musicalstars“ im Burgtheater Dinslaken mit Klassikern und neuen Hits
Musicalreise um die Welt

Andreas Bieber, einst der Joseph im Colosseum Theater Essen, moderiert die Gala und schlüpft nochmal in den bunten Mantel... Foto: Karim Khawatmi
4Bilder
  • Andreas Bieber, einst der Joseph im Colosseum Theater Essen, moderiert die Gala und schlüpft nochmal in den bunten Mantel... Foto: Karim Khawatmi
  • hochgeladen von Silke Heidenblut

Wenn am Freitag, 4. September, 18.30 Uhr „Die Gala der Musicalstars“ ins Burgtheater Dinslaken einlädt, dann dürfen sich die Besucher auf eine Musicalreise um die Welt freuen.

Die Musicalstars Jan Ammann, Andreas Bieber, Philipp Büttner, Carin Filipcic, Florian Heinke, Marle Martens, Michaela Schober, Patrick Stanke und Roberta Valentini versprechen dabei ein stimmgewaltiges Erlebnis.

Jan Ammann und Roberta Valentini

„Wir sind mit „Aida“ in Ägypten, mit „Evita“ in Argentinien, mit „Les Misérables“ in Frankreich, mit „Mozart!“ in Österreich, mit dem „Phantom der Oper“ in Paris, mit „Rebecca“ im englischen Manderley und mit „Paramour“ in Los Angeles“, verspricht Andreas Luketa von Sound of Music-Concerts, der für das Programm des Konzertabends verantwortlich ist. „Den beiden großen Klassikern „Tanz der Vampire“ und „Elisabeth“ widmen wir auch einen großen Block, schließlich steht zum einen mit Roberta Valentini die amtierende Elisabeth auf der Burgtheater-Bühne und mit Jan Ammann einer der Grafen von Krolock, die lange in Erinnerung bleiben.“

Andreas Bieber moderiert

Moderiert wird der Abend von Andreas Bieber: „Wir dürfen endlich wieder unseren Beruf ausüben, deshalb freuen wir uns wahnsinnig darauf, ganz viele Musicalsongs für Euch – und auch für uns – zu singen.“ Und weil das Ruhrgebiet ja irgendwie die Heimat von „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat“ ist, bringt Bieber natürlich seinen bunten Mantel mit. Und wenn wir schon bei Musical-Klassikern sind: Carin Filipcic ist – wenn Theater gespielt werden darf – die Grizabella der „Cats“-Inszenierung in Wien und sie singt natürlich auch „Erinnerung“ in Dinslaken.

Song aus Chris de Burgh-Musical "Robin Hood"

Es gibt aber auch ganze neue Songs zu hören: Philipp Büttner hätte in diesem Sommer als Robin Hood im gleichnamigen Musical in Fulda auf der Bühne stehen sollen. Die Musik zu dieser jetzt auf 2021 verschobenen Uraufführung hat Chris de Burgh geschrieben und Philipp stellt einen Song daraus vor. Auch das Musical „Goethe“, das in Bad Hersfeld uraufgeführt werden sollte, ist verschoben. Philipp Büttner hätte auch hier die Titelrolle gespielt und zwei Lieder aus dem Musical, das 2017 ein beachtenswertes Try-Out in Essen erlebt hat, gehören zum Gala-Programm.
Musical, das ist immer auch Disney. „Letztes Jahr kam der neue „Aladdin“-Film heraus und „Die Eiskönigin 2“, diese Melodien dürfen nicht fehlen“, findet Andreas Luketa, der zudem verrät, dass auch ein Song aus dem Musical „Die Eiskönigin“, das hoffentlich nächstes Jahr Premiere in Hamburg feiert, gesungen wird. Das Programm wäre kein Programm von Andreas Luketa, wenn nicht so richtig für gute Laune gesorgt würde. „Es gibt einen großen Pop-Musical-Block, der reicht von „Tabaluga“ bis „The Greatest Showman“ und von „Mamma Mia!“ bis „Ich war noch niemals in New York“, verspricht er.

Größtmögliche Sicherheit der Besucher

„Die Gala der Musicalstars“ wird nicht vor vollem Haus gespielt. „Das geht in diesen Zeiten natürlich nicht, deshalb gibt es nur eine begrenzte Anzahl Karten“, sagt Andreas Luketa. „Dass wir uns an das in Dinslaken geltende Hygienekonzept halten, ist für uns selbstverständlich.“ Das Team vor Ort leitet die Besucher mit größtmöglicher Sicherheit durch die Veranstaltung. „Ich denke, es wird ein rundum schöner Konzertabend und freue mich persönlich auf die wunderbare Atmosphäre des Burgtheaters.“

Karten gibt es unter wir-lieben-tickets.de und in den Leserläden der Funke Mediengruppe.

Autor:

Silke Heidenblut aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen