Öffentliche Vorführung des Projektfilms
Opera School zeigt „Snow One“

Das Filmprojekt dreht sich um Schnee, lässt aber seine Zuschauer alles andere als kalt zurück. Foto: Privat
  • Das Filmprojekt dreht sich um Schnee, lässt aber seine Zuschauer alles andere als kalt zurück. Foto: Privat
  • hochgeladen von silke sobotta

Dank einer großzügigen Förderung durch den Rotary Club Gelsenkirchen-Horst konnte die Opera School Gelsenkirchen ihr Filmprojekt „Snow One“ realisieren. Am Sonntag, 17. Februar, wird das Filmprojekt um 18 Uhr im stadt.bau.raum, Boniverstraße 30, erstmals öffentlich vorgeführt.

„Das Glück ist mit uns“, betont Chris Seidler, die verantwortlich ist für Projektleitung und Regie. Denn sie hat durch Elke Schumacher, Hausherrin des stadt.bau.raum, nicht nur den den idealen Proben - sondern auch den perfekten Drehort gefunden. Eine fantastische Filmkulisse, wie sie auch Federico Fellini geliebt hätte.
„Snow one“ erzählt poetisch vom Schnee im fernen Finnland, seiner Magie und Beschaffenheit, von Eiswesen mit eisigem Atem, Schneegestalten, Schneegestöber und von der Liebe zu einer einzelnen Schneeflocke.
Das Filmprojekt lässt haushohe Nordlichter durch die hohen Hallen wehen zu einer Musik aus orchestralen, sphärischen Klängen und englischen wie auch innischen Gesängen. Dieses junge Gelsenkirchener Filmprojekt wird sicherlich (Schnee)-Spuren hinterlassen. Da ist sich Chris Seidler sicher und lobt ihre jungen Creatives!
„Snow One“ ist ein 30-minütiger Education-Kunstfilm bestehend aus einem zehnminütigen „Making Off“ und einem 20-minütigen Musikfilm mit Opera School Perfomance. Gekrönt wird das junge Filmprojekt durch die Mitwirkung der MiR-Sopranistin Anke Sieloff als finnische Schneefee.
Die Musik und Inszenierung liegen in den Händen von Chris Seidler, für die Choreographie verantwortlich sind Katharina Thiel und Jule Tönnies. Die Lichttechnik steuert Simon Wilger bei und um die Tontechnik kümmert sich Carlo Rafalski. Am Präsentationstag hängt die komplette Cast-List aus.
Der Eintritt zum Film ist frei.

Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.