KOD kontrolliert große Veranstaltungsräume
Auch verstärkte Streifen in Parks/ Corona-Schutzverordnung weitgehend eingehalten

Verschärfte Kontrolle des (KOD)
  • Verschärfte Kontrolle des (KOD)
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

 Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) der Stadt Gelsenkirchen hat am vergangenen Wochenende verstärkt große Veranstaltungsräume auf die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung kontrolliert. Dabei wurden die Hygienevorschriften in allen überprüften Lokalitäten eingehalten. Lediglich in einem Fall waren die vorgeschriebenen Nachverfolgungslisten nicht ordnungsgemäß geführt. Gegen den Betreiber wurde daher ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Er muss mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 2.000 € rechnen.

Die intensiven Kontrollen waren veranlasst worden, weil das lokale Infektionsgeschehen und die damit verbundenen gestiegenen Fallzahlen vor allem durch größere Feiergesellschaften in den vergangenen Wochen ausgelöst worden waren.

Aufgrund der warmen Witterung war der KOD am Samstag und Sonntag auch verstärkt in den Gelsenkirchener Parkanlagen unterwegs, um neben den Corona-Verhaltenspflichten im öffentlichen Raum unter anderem das herrschende Grillverbot zu kontrollieren. Vereinzelt mussten Besucher aufgefordert werden, das Grillen zu unterlassen.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen