Die Corona-Pandemie zwingt die Sparkasse auch in der Öffentlichkeitsarbeit zum Umdenken?
Aufgrund von Corona geht die Sparkasse Gelsenkirchen neue Wege bei ihren  Veranstaltungen:

Die Corona-Pandemie zwingt die Sparkasse auch in der Öffentlichkeitsarbeit zum Umdenken?
  • Die Corona-Pandemie zwingt die Sparkasse auch in der Öffentlichkeitsarbeit zum Umdenken?
  • Foto: Sparkasse Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Für Kunden bietet sie in den nächsten Tagen Online-Ausblicke auf die Kapitalmärkte im Jahr 2021. eSport-Fans können sich auf ein virtuelles Fußballturnier freuen. 
Die Corona-Pandemie zwingt uns auch in der Öffentlichkeitsarbeit zum Umdenken?, berichtet Bereichsleiter Frank Krallmann. So bietet die Sparkasse ihren Kunden in den nächsten Tagen verschiedene Online-Formate als Ersatz für Präsenzveranstaltungen. Frank Krallmann sieht vor allem einen Vorteil für die Teilnehmer:? Wir ersparen ihnen den Weg zur Sparkasse, auch wenn wir sie natürlich viel lieber persönlich bei uns begrüßen würden. Dafür können sie vom heimischen Wohnzimmer aus ganz entspannt zuhören oder mitmachen.?

Wie sieht das Angebot konkret aus?

Am 20. Januar, 19:00 Uhr berichtet Dr. Gertrud R. Traud, Chefvolkswirtin der Helaba, live aus Frankfurt über? Märkte und Trends 2021? Für ihre Konjunktur- und Kapitalmarktprognose sind noch wenige Plätze frei.

Anmeldung per Mail (kommunikation@sparkasse-ge.de) mit Angabe des Namens, der Adresse und der teilnehmenden email-Adresse. Die Teilnehmer erhalten einen Link für den Livestream per Mail.
Um Geldanlagetrends geht es auch im? Deka-Live-Webcast? am 26. Januar, 2021 ab 19:00 Uhr.

Hochkarätige Experten wie Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der Deka, gehen auf Fragen ein, die Anlegerinnen und Anleger beschäftigen:

Welchen Einfluss haben Corona, die US-Wahl und der Brexit auf die Entwicklung der Märkte? Wie sehen die Zins- und Wirtschaftsprognosen für das neue Jahr aus? Wie kann man jetzt den Einstieg in Wertpapieranlagen clever gestalten? Welche Möglichkeiten bieten nachhaltige Anlageprodukte und Digitalthemen? Die Anmeldungen zu den verbleibenden Plätzen ist bis zum Veranstaltungstag online unter folgendem Link möglich:https://www.deka.de/privatkunden/service/webcast

Der zweite eSport-Cup der Sparkasse Gelsenkirchen war innerhalb kürzester Zeit ausgebucht: 128 Teilnehmerinnen und Teilnehmer messen sich am 22. Januar ab 18:00 Uhr an der Playstation 4 im Online-Spiel FIFA 21. ?eSport ist absolut im Trend?, so Krallmann. Daher erwartet er auch viele Zuschauerinnen und Zuschauer, die das Turnier im Livestream auf ? Twitch?
verfolgen, dem beliebtesten Portal für eSport-Events. Für das Publikum ist auf der? virtuellen Tribüne? unbegrenzt Platz? ohne Anmeldung und kostenlos. Einfach zum Veranstaltungszeitpunkt den Livestream-Link  anklicken: https://www.twitch.tv/sparkassen_esport_cup

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen