Bulmker Martinsfest

Der Höhepunkt des Bulmker Martinsfestes ist alle Jahre wieder der Laternenumzug, der angeführt wird von St. Martin hoch zu Ross.
  • Der Höhepunkt des Bulmker Martinsfestes ist alle Jahre wieder der Laternenumzug, der angeführt wird von St. Martin hoch zu Ross.
  • Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

Schon zum 15. Mal startet am Samstag, 3. November, ab 14 Uhr wieder das große Bulmker Martinsfest auf dem großen „Drachenspielplatz“ im Bulmker Park in der Nähe der Hohenzollernstraße.

Über 20 Gruppen und Organisationen aus dem Stadtteil füllen den Platz mit bunten Ständen. Mit dabei sind wieder viele Kitas, Kirchengemeinden, Schulen, Jugendorganisationen und Parteien, die mit Ständen, Mitmachaktionen, Bastelarbeiten, Speisen und Getränken für einen kurzweiligen Nachmittag sorgen werden.
Ein buntes Bühnenprogramm von Kindern aus Schulen und Kindergärten ist für die Besucher vorbereitet worden. Zum Beispiel wird die Schülerband der Hansaschule mit dem Lied „Alles passiert“ auftreten.

Treffpunkt ist der Drachenspielplatz

Das Fest findet am Samstag, 3. November, ab 14 Uhr auf dem großen „Drachenspielplatz“ im Bulmker Park in der Nähe der Hohenzollernstraße statt. Es endet mit dem von einer Bläserkapelle und St. Martin „hoch zu Ross“ begleiteten Martinsumzug mit vielen bunten Lampions, der etwa um 18 Uhr beginnt.

St. Martin führt den Zug durch den Park

Der Weg führt rund um den Teich im Bulmker Park und endet an der Kirche „Heilige Familie“ an der Hohenzollern-/Wanner Straße. Die beliebten Martinsbrezeln werden am Nachmittag während der Veranstaltung von 14 bis etwa um 17 Uhr ausgegeben.
Werner Skiba, der Sprecher des Bulmker Forums, erklärt dazu: „Wir freuen uns, dass es dem Bulmker Forum mit vielen Unterstützern auch in diesem Jahr wieder gelungen ist, das Martinsfest zu organisieren. Wir erwarten viele Kinder mit ihren Eltern und freuen uns auf den stimmungsvollen Umzug durch den Bulmker Park. Brezeln können wie in jedem Jahr an den Kindergärten und Schulen in Bulmke vorbestellt werden. Das Fest fördert den Austausch der in Bulmke tätigen Organisationen und trägt zum guten Zusammenhalt der Menschen in unserem Stadtteil bei.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen