Das Jugendzentrum Tossehof wird bunter

Der einst farblose Totempfahl hat von den Kindern einen neuen Anstrich bekommen.
  • Der einst farblose Totempfahl hat von den Kindern einen neuen Anstrich bekommen.
  • Foto: Fotini Kouneli
  • hochgeladen von Fotini Kouneli

GE. Die Sommerferien haben begonnen und viele Familien können in diesem Jahr nicht in den Urlaub fliegen. Aus diesem Grund wurde das Ferien-vor-Ort-Programm ins Leben gerufen. So können Kinder einen aufregenden Sommer verbringen, ohne Gelsenkirchen verlassen zu müssen. Da hat Langeweile in den Schulferien keine Chance.
Das Jugendzentrum Tossehof in Bulmke-Hüllen nimmt schon lange an dieser Aktion teil und hat auch in diesem Jahr wieder ein dreiwöchiges Ferienprogramm organisiert. Insgesamt 35 Kinder haben sich angemeldet.
Da bald ein neues Spiel- und Klettergerät aufgestellt wird, haben die Kinder die ersten Tage mit der Neugestaltung des Gartens verbracht. Die alten Totempfähle wurden abgeschliffen und neu bemalt, Blumenkästen und Autoreifen bekamen ebenfalls einen neuen Anstrich. Spielerisch konnten die Kleinen dabei lernen, wie man mit Pflanzen umgeht und umtopft.
Die 17-jährige Melissa und 18-jährige Olivia helfen in diesem Jahr als Betreuerinnen und verraten, was bei den Kindern bisher am besten ankam: “Das ist ganz klar das Formen und Bemalen von Specksteinen, da sind alle Plätze immer belegt."
Die zehnjährige Suna, die schon seit Jahren am Sommerangebot teilnimmt, kann das bestätigen. Stolz zeigt sie das kleine Herz, an dem sie zwei Tage lang gearbeitet hat. “Das schenke ich meiner Mama”, erzählt sie und fügt dann noch hinzu: “Schade, dass das Ferienprogramm immer so schnell vorbei ist, ich würde gerne länger bleiben." 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen