Zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus

Neue Synagoge Gelsenkirchen.
  • Neue Synagoge Gelsenkirchen.
  • Foto: Bildrechte: Stadt Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Eine Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz findet am heutigen Montag. 27. Januar. 2020 von 18:00 bis 20:00 Uhr an der  Neue Synagoge, im Kurt-Neuwald-Saal statt.

Vor 75 Jahren, am 27. Januar 1945, wurde das Konzentrations‐ und Vernichtungslager Auschwitz‐Birkenau von den Alliierten befreit. Seit 1996 ist dieses Datum offiziell in der Bundesrepublik Deutschland den Opfern des Holocaust gewidmet. Im Oktober 2005 erklärten die Vereinten Nationen den 27. Januar zum internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Dieses Datum steht auch für die Erinnerung an die Deportation der Gelsenkirchener Juden am 27. Januar 1942 nach Riga.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.