„Tag der Architektur“
GELSENDIENSTE lädt am 26. Juni zu Führungen durch das Kolumbarium ein

Zum „Tag der Architektur“ lädt Gelsendienste am Samstag, 26. Juni, zu Führungen durch das Kolumbarium auf dem Hauptfriedhof ein.
  • Zum „Tag der Architektur“ lädt Gelsendienste am Samstag, 26. Juni, zu Führungen durch das Kolumbarium auf dem Hauptfriedhof ein.
  • Foto: _GELSENDIENSTE
  • hochgeladen von Heinz Jochem

Am kommenden Wochenende findet der „Tag der Architektur“ der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen statt. Als eines von landesweit 117 Projekten öffnet hierzu auch das Anfang des Jahres eröffnete Kolumbarium auf dem Hauptfriedhof seine Pforten. Am Samstag, 26. Juni, können die Räumlichkeiten von 13:00 bis 15:00 Uhr von allen Interessierten besichtigt werden. Zusammen mit dem Architekten Wolfgang Kamieth lädt GELSENDIENSTE zu Führungen durch das erste Urnenhaus in Gelsenkirchen ein.

Für das Kolumbarium sind im vergangenen Jahr Teile des Friedhofsgebäudes auf dem Hauptfriedhof aufwändig umgebaut worden. Unter Verwendung hochwertiger Naturmaterialien wurde hierbei eine besondere Beisetzungsmöglichkeit für Urnen geschaffen. Im Rahmen der Arbeiten ist zudem die kleine Trauerhalle neu errichtet sowie im Atrium des Gebäudes ein gärtnerisch gestalteter Andachtsort geschaffen worden.

Die Führungen erfolgen unter Berücksichtigung der Corona-Schutzmaßnahmen. Im Gebäude ist daher eine Maske zu tragen, außerdem ist die Angabe von Kontaktdaten zur Nachverfolgung erforderlich.

Das Kolumbarium befindet sich im zentralen Friedhofsgebäude an der Ortbeckstraße 2. Öffentliche Parkplätze stehen an der Ortbeckstraße zur Verfügung. Der Eingang zum Urnenhaus liegt auf der Westseite des Gebäudes und ist vor Ort ausgeschildert.

Autor:

Heinz Jochem aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen