„Weil es unsere Stadt ist: Bitte am Sonntag wählen gehen“
Oberbürgermeister Frank Baranowski ruft zur Teilnahme an der Kommunalwahl auf

„Weil es unsere Stadt ist: Bitte am Sonntag wählen gehen“
  • „Weil es unsere Stadt ist: Bitte am Sonntag wählen gehen“
  • Foto: Stadt Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

„Gehen Sie am 13. September wählen. Und wählen Sie dabei bitte demokratisch! Sie machen damit auch deutlich, dass Ihnen Ihre Stadt nicht egal ist. Sie gehen wählen, weil es Ihre Stadt ist, weil es unsere Stadt ist!“, ruft Oberbürgermeister Frank Baranowski zur Teilnahme an der Kommunalwahl auf.

Demokratie, so der Oberbürgermeister weiter, lebe vom Mitmachen. Die wohl einfachste Form des Mitmachens, des sich Einbringens sei wählen zu gehen. „Nirgendwo wird Politik so konkret erfahrbar wie in der Kommune“, weiß Frank Baranowski.

„Welche Kultur-, Freizeit- oder auch Sportangebote gibt es in der Stadt? Wie entwickelt sich das Stadtviertel, in dem ich lebe? Wie gelingt das Zusammenleben in einer vielfältigen und sehr unterschiedlichen Stadtgesellschaft? Was wird wie getan, um Arbeitsplätze zu schaffen oder zu halten? Welche Akzente werden in der Wirtschaftsförderung gesetzt? Dies sind nur einige der vielen, vielen Fragen, die vor Ort nach einer Antwort suchen“, so der Oberbürgermeister.

Der demokratische Wettstreit der Ideen sei der beste Weg, um Antworten zu finden, ist Baranowski überzeugt und stellt fest: „Eine lebendige, eine starke, eine lebenswerte Stadt - das ist eine Stadt, in der Demokratie gelebt wird. Deshalb bitte ich Sie: Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch.“

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen