Neue Kräfte für den Kommunalen Ordnungsdienst
Oberbürgermeisterin Karin Welge begrüßt Einsatzkräfte und dankt dem Ordnungsdienst

lDr. Christopher Schmitt und Oberbürgermeisterin Karin Welge begrüßen die neue Teamleiterin Yasemin Kurnaz.
3Bilder
  • lDr. Christopher Schmitt und Oberbürgermeisterin Karin Welge begrüßen die neue Teamleiterin Yasemin Kurnaz.
  • Foto: Bildrechte Stadt Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Gelsenkirchen. Oberbürgermeisterin Karin Welge hat am Montag, 19. April 2021, neun neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes sowie Yasemin Kurnaz als neue Teamleiterin begrüßt. „Ich freue mich, Sie persönlich kennenzulernen und Ihnen für die gerade in diesen Zeiten sehr fordernde Arbeit zu danken“, so die Oberbürgermeisterin.
Bereits seit Anfang April sind die neuen Kräften auf den Straßen der Stadt unterwegs. Mit der weiteren Aufstockung des Personals hat der KOD nun 50 Einsatzkräfte. Die sind derzeit vor allem zur Überwachung und Durchsetzung der Coronaregeln im Einsatz, weiß Ordnungsdezernent Dr. Christoper Schmitt: „Weit über 70 Prozent der Arbeitszeit entfällt derzeit auf die Überwachung der Maskenpflicht, der Hygieneregeln oder der Einhaltung der Kontaktbeschränkungen zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor dem Corona-Virus.“

Oberbürgermeisterin Karin Welge, Ordnungsdezernent Dr. Christopher Schmitt und Teamleiterin Yasemin Kurnaz stellen die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KOD vor.
  • Oberbürgermeisterin Karin Welge, Ordnungsdezernent Dr. Christopher Schmitt und Teamleiterin Yasemin Kurnaz stellen die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KOD vor.
  • Foto: _Stadt Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Erst kürzlich hat KOD-Leiter Frank Hutmacher die Dienstpläne erneut überarbeitet und optimiert, um die Präsenz des KOD in der Stadt zu erhöhen. Er weist darauf hin, dass die andauernde Corona-Pandemie die Einsatzkräfte extrem fordert, aber der KOD weiterhin andere Aufgaben zur akuten Gefahrenabwehr wahrnimmt: „Dazu zählt etwa unsere Unterstützung nach Funden von Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg. Viele kleine und große Aufgaben zur Sicherheit und Sauberkeit in unserer Stadt.“

KOD erweitert Team:  Melanie Arnold, Halide Yildis, Cengiz Sarial, Kristin Bruns, Ani Evrim Kocaman, Luca Meli, Sven Zilske und Sükran Köylüusagi.
  • KOD erweitert Team: Melanie Arnold, Halide Yildis, Cengiz Sarial, Kristin Bruns, Ani Evrim Kocaman, Luca Meli, Sven Zilske und Sükran Köylüusagi.
  • Foto: Bildrechte Stadt Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Oberbürgermeisterin Karin Welge weiß, dass neben vielen anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt, der KOD eine sehr wichtige Arbeit leistet: „Da sind Männer und Frauen Tag für Tag, auch an den Wochenenden, für uns alle im Einsatz. Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger dem Kommunalen Ordnungsdienst seine Arbeit zu unterstützen und sich an die Corona-Schutzmaßnahmen zu halten. Der Kommunale Ordnungsdienst leistet wertvolle Arbeit zu unser aller Sicherheit.“

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen