Solo/Duo-Contest - Die Falken veranstalten einen Contest für Sänger

Doris Dirks und Sebastian Kolkau von den Falken freuen sich schon riesig auf den Solo- und Duo-Contest.
  • Doris Dirks und Sebastian Kolkau von den Falken freuen sich schon riesig auf den Solo- und Duo-Contest.
  • Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen
Wo: Gelsenkirchen, Gelsenkirchen auf Karte anzeigen

Der vierte Solo-Contest in Gelsenkirchen sucht den besten Solo-Künstler oder das beste Duo. Solo-Künstler und Duos haben hier die Chance ihr Können zu beweisen und sich durch die Jury und das Publikum bewerten zu lassen.

Das Publikum entscheidet am Ende über den Finalplatz. Zwei Vorrunden finden im Spunk am Festweg 21 statt und zwar am 6. und 20. Mai um 19 Uhr. Das Finale steigt am 17. Juni um 19 Uhr im Falkentreff, Rheinische Straße 64.
Veranstalter des Contests sind SJD-Die Falken, Unterbezirk Gelsenkirchen, der Falken Bauverein mit dem Falkentreff sowie dem Spunk. Die Bewerbungen mit Foto, Kurzinfo (Künstlername, Musikrichtung, Herkunftsort, Name und Alter), zwei bis drei Demosongs (Qualität egal) und die Kontaktdaten können per Post, E-Mail oder über Facebook eingesendet werden. Einsendeschluss ist der 13. März.
Für die Vorrunden werden maximal 12 Sänger durch eine Vorauswahl aus allen Bewerbungen ausgesucht. In den Vorrunden treten bis zu sechs Künstler an und werden vom Publikum und der dreiköpfigen Jury bewertet. Jeweils drei Künstler kommen weiter in die Finalrunde.
Die Jury selbst besteht aus drei Mitgliedern und vergibt Punkte für Originalität, musikalischen Anspruch, Können, Bühnenpräsenz und Fair-Play. Das Publikum wählt anhand von Stimmzetteln. Beim Finale zählen Jury- und Zuschauerstimmen gleich viel. Der Künstler mit den meisten Stimmen gewinnt den Titel sowie einen 200 Euro-Gutschein für Musik-Equipment.
Der Eintritt ist frei. Infos gibt es unter www.falken-gelsenkirchen.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen