Vier verkaufsoffene Sonntage in Horst
Zehn verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2020

Runder Tisch hatte die  Besucher des Verkaufsoffenen Sonntag zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
  • Runder Tisch hatte die Besucher des Verkaufsoffenen Sonntag zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
  • Foto: Archiv Bild. Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Rat der Stadt folgt dem Antrag des Handelsverbandes NRW Westfalen-West

Der Rat der Stadt Gelsenkirchen ist in seiner Sitzung am Donnerstag 13. Februar 2020 dem Antrag des Handelsverbandes NRW Westfalen-West e. V. gefolgt und hat Ladenöffnungszeiten an zehn Sonntagen im Jahr 2020, jeweils von 13:00 bis 18:00 Uhr, im Zusammenhang mit elf örtlichen Veranstaltungen für den Einzelhandel freigegeben.

In der Gelsenkirchener Altstadt werden demnach am 5. April im Zusammenhang mit dem „Blumen- und Gartenmarkt“, am 7. Juni im Zusammenhang mit der Veranstaltung „GEspaña“, am 4. Oktober im Zusammenhang mit dem „Bauernmarkt“ und am 8. November im Zusammenhang mit dem Fest „1000 Lichter in der City“ die Einzelhandelsgeschäfte am Nachmittag öffnen dürfen.

Für Gelsenkirchen-Buer wurden der 14. Juni im Zusammenhang mit dem Fest „Buer Live“, der 30. August im Zusammenhang mit dem „City-Fest“ und der 6. Dezember im Zusammenhang mit dem „Weihnachtsmarkt“ festgelegt.

In Gelsenkirchen-Horst wurden der 29. März im Zusammenhang mit der „Horster Mobilitätsschau“, der 14. Juni im Zusammenhang mit dem „Mittelalterfest Gaudium“, der 27. September im Zusammenhang mit dem „Horster Herbst“ und der 29. November im Zusammenhang mit dem „Horster Adventmarkt“ ausgewählt.

Nach dem neugefassten Gesetz zur Regelung der Ladenöffnungszeiten (Ladenöffnungsgesetz - LÖG NRW) dürfen Verkaufsstellen im öffentlichen Interesse an jährlich bis zu sechzehn Sonn- oder Feiertagen ab 13:00 Uhr bis zur Dauer von fünf Stunden geöffnet sein.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen