Borbecker Mühlenbach
Borbecker Mühlenbach: Städtische Kanäle werden an Sammler der Emschergenossenschaft angeschlossen

Baustellenschild

Schönebeckweg bleibt ab Montag. 23.5-2022 zirka drei Wochen für Verkehr gesperrt

Essen-Frohnhausen / Mülheim-Heißen. Der Abwasserkanal am Borbecker Mühlenbach zwischen der Königsberger Straße und der Nöggerathstraße in Essen ist soweit fertig gestellt, dass schrittweise nun die städtischen Abwasserkanäle an den neuen Kanal angeschlossen werden können. Im Zuge dieser Maßnahme wird der Schönebeckweg im Bereich Essen-Frohnhausen und Mülheim-Heißen ab Montag, 23. Mai, für voraussichtlich drei Wochen für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet und ausgeschildert.

Ziel der aktuellen Baumaßnahme ist die Abwasserfreiheit des Borbecker Mühlenbaches. Künftig fließt die Schmutzfracht durch die neuen Abwasserkanal der Emschergenossenschaft. Das Gewässer selbst ist dann wieder sauber und kann renaturiert werden.
Die Emschergenossenschaft bittet um Verständnis für die Sperrung.

Die Emschergenossenschaft
Die Emschergenossenschaft ist ein öffentlich-rechtliches Wasserwirtschaftsunternehmen, die als Leitidee des eigenen Handelns das Genossenschaftsprinzip lebt. Sie wurde 1899 als erste Organisation dieser Art in Deutschland gegründet und kümmert sich seitdem unter anderem um die Unterhaltung der Emscher, um die Abwasserentsorgung und -reinigung sowie um den Hochwasserschutz. www.eglv.de

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.