CDU-Feldmark: Verwaltung beseitigt Stolperfallen

Auf Anregung der CDU-Feldmark wurde nunmehr der Fußweg zwischen der Kurfürstenstraße und der Langemarckstraße von Stolperfallen befreit.

Das Wurzelwerk der dortigen Bäume hatte den Asphalt des Weges hochgedrückt und so zu gefährlichen Aufbrüchen geführt.

Hierzu der Vorsitzende der CDU-Feldmark und CDU-Stadtverordnete Werner Wöll: „Durch die Aufnahme des schadhaften Asphaltes und die Anlage großflächiger Baumscheiben kam die Verwaltung nunmehr ihrer Verkehrssicherheitspflicht nach. Der Fußweg kann jetzt wieder gefahrlos benutzt werden. Hierüber freuen wir uns.“

Autor:

Ludger Jägers aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.