CDU: Positive Rückmeldungen zum SPORTCAMPUS SCHALKE ARENA

Wie die WAZ berichtete, liebäugelten nun auch Bündnis 90/DIE GRÜNEN mit der CDU-Idee, einen Sportcampus am heutigen Sportparadiesstandort zu entwickeln.
Dazu äußert sich die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion Christina Totzeck wie folgt: „Wir freuen uns sehr, dass die CDU-Idee einen Sportcampus am Standort des heutigen Sportparadieses zu entwickeln immer mehr Anklang findet. Nicht nur aus den politischen Reihen, sondern vor allem auch aus der Bevölkerung und von den Sportbegeisterten erreichen uns immer mehr Unterstützer für die Idee, den SPORTCAMPUS SCHALKE ARENA auszubauen. Aus unserer Sicht bleibt der Standort des Sportparadieses in Erle der ideale Ort für die Einrichtung eines 50-Meter-Beckens, um den hervorragenden Schwimmvereinen auch ein trainings- und wettkampftaugliches Angebot bieten zu können. Insbesondere die Einbettung in das Areal hat hier viel Potential und würde die Kooperation mit der NRW-Sportschule weiter stärken. Wir sind gespannt, wann und in welcher Form wir neue Informationen zu den Entwicklungen von der Stadtverwaltung hören werden. Die Zeit drängt.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen