Markus Töns MdB
Corona-Hilfe: Über 100 Millionen Euro für Gelsenkirchener Unternehmen

Markus Töns SPD (MdB)
  • Markus Töns SPD (MdB)
  • Foto: spd gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Mit den Corona-Hilfen des Bundes wurden in Gelsenkirchen bisher  179 Unternehmen in einem Umfang von 79,5 Millionen Euro unterstützt.
Das erfuhr der Gelsenkirchener SPD-Bundestagsabgeordnete Markus Töns jetzt aus einer Information der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau), die für die Umsetzung der Hilfsprogramme zuständig ist.

107 Betriebe haben den allgemeinen Unternehmerkredit beantragt, 62 den Schnellkredit und 10 den Gründerkredit für Unternehmen, die erst seit 3 bis 5 Jahren am Markt sind.

Über diese Programme hinaus beteiligt sich die die KfW im Rahmen der Corona-Hilfe mit über 25 Mio. Euro an direkt von Banken vergebenen Krediten.

„Die Corona-Hilfen leisten auch in Gelsenkirchen einen entscheidenden Beitrag zur Stabilisierung vieler Unternehmen und zur Sicherung der Arbeitsplätze“, stellt Markus Töns fest. „Damit zeigt sich auch hier vor Ort, wie wichtig es war, diese Hilfsprogramme schnell und im großen Umfang zu starten.“
Bundesweit wurden bisher 70.000 Kreditanträge mit einem Gesamtvolumen von über 50 Milliarden Euro gestellt.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen