Fachgespräch der SPD-Ratsfraktion zum Thema Industriepolitik

Thomas Westphal Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH
  • Thomas Westphal Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH
  • Foto: (Foto zur Verfügung gestellt von der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH)
  • hochgeladen von Heinz Kolb


Im Rahmen ihrer gleichnamigen Veranstaltungsreihe Fachgespräche wird die SPD-Ratsfraktion am kommenden Mittwoch, 22.5.2013 ein Fachgespräch zum Thema „Industriepolitik und neue Leitmärkte“ durchführen. Die Veranstaltung findet im Plenarsaal des Wissenschaftsparkes an der Munscheidstraße statt.

Besonderes Augenmerk soll bei der Veranstaltung auf die sich entwickelnden neuen Leitmärkte gelegt werden. Deshalb freut sich die SPD-Ratsfraktion, dass es gelungen ist, mit dem Geschäftsführer der metropoleruhr GmbH, Herrn Thomas Westphal einen Referenten zu gewinnen, der gerade auf diesem Gebiet für das Ruhrgebiet Akzente gesetzt hat.

Zuvor wird der Gelsenkirchener Wirtschaftsförderungsdezernent Jochen Hampe die aktuellen Schwerpunkte und Projekte der Wirtschaftsförderung in unserer Stadt darstellen. Im Anschluss an die kurzen Vorträge besteht Gelegenheit zur Diskussion, die von die SPD-Fraktionsgeschäftsführer Dr. Günter Pruin moderiert werden wird.

Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr in lockerer Runde beim Imbiss“ bevor um 18.30 Uhr der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Gelsenkirchen, Dr. Klaus Haertel die Teilnehmer begrüßen wird..

Interessierte werden gebeten, sich möglichst telefonisch unter 0209/167-1554 oder per mail unter Hovenga@spdfraktion-ge.de anzumelden.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen