Manfred Leichtweis: Unsere Befürchtungen haben sich bestätigt

Manfred Leichtweis, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion
  • Manfred Leichtweis, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion
  • Foto: SPD- Gelsenkirchen
  • hochgeladen von Heinz Kolb


Benzolwerte in Scholven auch im Dezember überschritten
Nachdem nun die Messwerte für Dezember 2012vorliegen, steht endgültig fest, dass der Grenzwert für Benzol am Fünfhäuserweg in Scholven für das Jahr 2012 deutlich überschritten wurde. Der Monatsmittelwert für Dezember lag mit 6,98 μg/m³ genauso über dem EU-Grenzwert von 5 μg/m³ wie der Jahresmittelwert mit 5,77 μg/m³.

Manfred Leichtweis, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion: „Unsere Berfürchtung, dass der zulässige Grenzwert für das Jahr 2012 nicht eingehalten werden kann, hat sich leider als richtig erwiesen. Wir erwarten in der Bezirksvertretung Nord und im Umweltausschuss einen Bericht, der die nächsten Schritte ganz konkret aufzeigt.

Die Bezirksregierung als Aufsichtsbehörde und das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) stehen nun in der Pflicht, zeitnah einen Luftreinhalteplan aufzustellen.

Wir erwarten auch von BP, dass alles getan wird, um die Umweltbelastung in Scholven wieder so zu reduzieren, dass die Vorgaben eingehalten werden. Offenbar reichen die bisherigen und die in den letzten Sitzungen angekündigten Maßnahmen nicht aus, um die Benzolwerte deutlich zu verringern.“

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen