SPD-Anfrage zum aktuellen Störfall bei BPTimo Schultz fragt nach Ursachen und Gefahren

Timo Schultz,  sachkundiger Bürger im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz
  • Timo Schultz, sachkundiger Bürger im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz
  • Foto: spd
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Wie die WAZ heute berichtete kam es am 07. Juni kam im BP-Werk Scholven zu einer Betriebsstörung, in deren Verlauf es zu Rauchentwicklung und erhöhter Fackeltätigkeit kam. Timo Schultz, für die SPD-Fraktion sachkundiger Bürger im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz (AUK) nimmt dies zum Anlass für eine Anfrage. Diese soll bereits in der nächsten Sitzung des Ausschusses am 21. Juni beantwortet werden.

Im Einzelnen will die SPD-Fraktion wissen:

1. Welche Ursache hatte die Betriebsstörung?

2. Wie lange mussten die Fackeln eingesetzt werden?

3. Welche Gefahren bestanden für die Bevölkerung?

4. Welche Konsequenzen zieht BP aus diesem Vorfall?

5. Welche Konsequenzen zieht die zuständige Behörde aus diesem Vorfall?

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.