15 – Jähriger nach Diebstahl aus Pkw festgenommen!


Gegen 20:40 Uhr am Sonntagabend (6.1.), befand sich eine 40 - Jährige Gelsenkirchenerin auf dem Weg zu ihrem Pkw, den sie auf der Overwegstraße/ Ecke Munckelstraße in der Gelsenkirchener – Altstadt abgestellt hatte.

Kurz bevor sie ihren Pkw erreicht hatte, hörte sie Scheibenklirren, das aus den Richtung ihres Pkw kam.

Tatsächlich sah sie dann auch drei Personen, die sich am Fahrzeug zu schaffen machten. Sie hatten die Seitenscheibe eingeschlagen und eine Tüte mit Kinderbekleidung daraus gestohlen.

Mit der Beute flüchteten die Täter zunächst in Richtung Overwegstraße.

Die Geschädigte nahm die Verfolgung auf und alarmierte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung nahmen die Beamten einen der Täter, den 15-jährigen Gelsenkirchener, fest und brachten ihn ins Gewahrsam.

Die beiden anderen Täter entkamen. Bei dem Festgenommenen handelte es sich für die Polizei um keinen Unbekannten.

Erst am Neujahrstag war er ebenfalls wegen eines Pkw-Aufbruchs als Tatverdächtiger in Erscheinung getreten.

Neben dem Pkw der Gelsenkirchenerin wurde noch ein weiterer Pkw an gleicher Örtlichkeit aufgebrochen.

Die Ermittlungen bei den genannten Delikten dauern an.

Die Mutter des 15-Jährigen holte ihren Sohn gegen Mitternacht wieder aus dem Gewahrsam ab.

HK

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.