Gelsenkirchen - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Beim Puppentheater verwandelten sich die Kinder auch selbst in die von ihnen mit Handpuppen dargestellten Tiere und so konnte man bei der Abschlusspräsentation Löwen, Affen, Papageien, Flußpferden und mehr begegnen. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Gelsenkirchen wird zur Heimat für Kinder
„Mein neues Zuhause“

„Gelsenkirchen - Mein neues Zuhause“ - So lautete das Motto im diesjährigen Sprachcamp, das in der Feldmark und Rotthausen durch die interkulturellen Awo-Fachdienste im Auftrag des Referats Kinder, Jugend und Familien, Abteilung Jugendhilfe – Schule der Stadt Gelsenkirchen durchgeführt wurde. Finanziert wurde das Projekt vom Landesministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration und es bot 46 Kindern zwei Wochen lang in den Awo-Quartierszentren Feldmark und Rotthausen die...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.19
Auf der Bühne des Musikpavillons zeigten die kleinen Tänzer ihr Können einem großen Publikum, denn der Familientag war wieder einmal sehr gut besucht. Foto: Gerd Kaemper
7 Bilder

Die Familienförderung der Stadt bat zum 14. Gelsenkirchener Familientag
Ein Tag für die ganze Familie

Bewegung, Geschicklichkeit, Basteln, Musik und Tanzeinlagen, das alles hatte der Familientag im Stadtgarten rund um den Musikpavillon zu bieten. Der Tag für die ganze Familie lockt angesichts des vielfältigen Programms und der Spielmöglichkeiten für die Kinder jedes Jahr aufs Neue viele Bürger in den Stadtgarten. Und wenn dann wie an diesem Sonntag noch das Wetter mitspielt, ist dem Spaß für kleine und große Leute keine Grenze gesetzt. Über 60 Stände waren vor Ort, um zum Spielen, Basteln...

  • Gelsenkirchen
  • 28.08.19
Hiervon sind im Besonderen folgende Straßenzüge betroffen:

Ablauf von “Grünen Wellen“ beeinträchtigt
Steuerkabelnetz im nördlichen Stadtgebiet gestört

 Aufgrund von Störungen im Steuerkabelnetz des Verkehrsrechners zur Steuerung der Lichtsignalanlagen kann es zu Auswirkungen auf die Koordinierungen bzw. „Grüne Wellen“ einiger Straßenzüge im Stadtgebiet kommen. Hiervon sind im Besonderen folgende Straßenzüge betroffen: • Horster Straße • Kärntener Ring • Turfstraße • Schmalhorststraße • Feldmarkstraße • Hans-Böckler-Allee Das Referat Verkehr der Stadt Gelsenkirchen bittet für...

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.19
Straße An der Rennbahn Einspurig

Bauarbeiten an der Straße an der Rennbahn in Horst
Ab Dienstag. 20. August 2019 Straße „An der Rennbahn“ einspurig

Ab Dienstag, 20. August 2019, wird durch Gelsenwasser ein defekter Schieber an der Wasserleitung in der Straße An der Rennbahn in Fahrtrichtung Horst vor der Einmündung Gelsenbergstraße ausgewechselt. Um die Wasserversorgung aufrecht zu erhalten müssen die Arbeiten kurzfristig erfolgen. Im Bereich der Baustelle steht nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Arbeiten werden voraussichtlich am 30. August 2019 abgeschlossen. Das Referat Verkehr der Stadt Gelsenkirchen bittet um erhöhte...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.19
Letzte Vollsperrung in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch

Letzte Vollsperrung in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch
Die Sanierungsarbeiten im Vincketunnel schreiten voran

Am Montag, 19. August 2019, wird der Verkehr auf die linke Fahrbahnseite verschwenkt um die fehlenden Arbeiten rechtsseitig an den Tunnelwänden und der Decke durchzuführen. In der Zeit von Dienstag, 20. August 2019, 17:30 Uhr, bis Mittwoch, 21. August 2019, 9:00Uhr, wird die Tunneleinfahrt letztmalig voll gesperrt. Die Sperrung ist notwendig, um die aktive Leiteinrichtung in der Mittelnaht der Fahrbahn einzulassen. Zugleich finden in den Morgenstunden Arbeiten an der Trafoanlage statt, die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.19
Anzeige

DAK-Gesundheit verbessert Versorgung für Schwangere in Gelsenkirchen
Angebot „MamaPlus“ bietet bis zu 500 Euro für Zusatzleistungen

Gelsenkirchen, 19.08.2019. Die DAK-Gesundheit verbessert ihr Leistungsangebot: Schwangere in Gelsenkirchen können mit dem neuen Vorsorgepaket DAK MamaPlus zusätzliche Leistungen von bis zu 500 Euro in Anspruch nehmen. Neben medizinischen Leistungen wie Ultraschalluntersuchungen, Toxoplasmose-Tests oder Ersttrimester-Screenings setzt das Angebot einen Schwerpunkt auf frühzeitige Beratung und unterstützt junge Familien bei der Suche nach einer Hebamme. Mit DAK MamaPlus wählen Schwangere die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.19
Stauwarnanlagen wie diese sollen Autofahrer an unübersichtlichen Stellen vor gefährlichen Situationen warnen.

Stauwarnanlage wird installiert
A52 / B224: Neue Baustelle in Fahrtrichtung Essen

Damit Autofahrer auf der B224 nicht unvermittelt in den Stau hineinfahren und abrupt bremsen müssen, soll bald eine Stauwarnanlage für Sicherheit sorgen. Baubeginn ist am 19. August. Autofahrer müssen sich bis Jahresende auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr baut auf der A52/B224 zwischen der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Buer-West und dem Autobahnkreuz Essen/Gladbeck (A2/B224) in Fahrtrichtung Essen ab Montag (19.8.) eine Stauwarnanlage. Im...

  • Gladbeck
  • 16.08.19
  •  1
Kinder sollen erst ab 100.000 € für Pflege Aufkommen

Pflegefall Kinder sollen nur noch ab 100.000 Euro für Pflege auf kommen
Angehörige von Pflegende sollen finanziell entlasten werden.

Das Bundeskabinett hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, dass Kinder von pflegebedürftigen Eltern künftig finanziell entlasten soll. Das Gesetz sieht vor. Wenn das Geld des Betroffenen und die Mittel der Pflegeversicherung nicht reichen, können die Kinder zur Kasse gebeten werden - jedoch erst ab einem Jahresbruttoeinkommen von 100.000 Euro. Außerdem soll mit dem Gesetz die berufliche Teilhabe von Behinderten verbessert werden. Quelle: ARD Text

  • Gelsenkirchen
  • 14.08.19
  •  1
Oberbürgermeister Frank Baranowski ließ sich die Technik, mit der die Leitstelle Fälle erfasst, Akten anlegt und die KOD-Mitarbeiter auf der Straße zu ihren Einsatzorten leitet, von Thomas Richter, Nina Brouka und einer Mitarbeiterin der Leitstelle erläutern. Foto:  Gerd Kaemper
2 Bilder

Neue Leitstelle für Sicherheit und Ordnung bearbeitet Bürger-Beschwerden deutlich schneller
Schnelle Hilfe bei Ärgernissen

„Auch wenn nicht immer sofort das Ergebnis eintritt, das ein Beschwerdeführer erwartet, so haben wir bereits die Erfahrung gemacht, dass die Bürger sich freuen, weil sich Jemand um ihre Anliegen kümmert“, berichtet Thomas Richter, Abteilungsleiter im Referat Öffentliche Sicherheit und Ordnung, aus der täglichen Arbeit. Und schon bald soll es noch mehr zufriedene Bürger geben. Denn die neue Leitstelle für Sicherheit und Ordnung ist mit „smarter und zeitgemäßer Technik ausgestattet, die eine...

  • Gelsenkirchen
  • 13.08.19
  •  1
Fußgänger müssen einen großen Umweg in Kauf nehmen und über die Augustastrasse zur Weberstraße gehen. Foto: Stadt GE
2 Bilder

Vom 13. bis 16. August: Umleitungen sind ausgeschildert
Vollsperrung der Sellhorststraße

Die Sellhorststraße in der Gelsenkirchener Altstadt ist vom 13. bis zum 16. August zwischen Weberstraße und Ringstraße gesperrt. Eine Teilsperrung gibt es auf der Moritzstraße ab Hausnummer 3. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Auch Fußgänger müssen mit Einschränkungen rechnen. Grund der Sperrungen ist die Demontage eines Krans, der für den Neubau des Parkhauses in der Sellhorststraße eingesetzt wurde. Hinweis an die Redaktionen: Im Anhang finden sie sowohl die Umleitungen für den...

  • Gelsenkirchen
  • 09.08.19

Über Leistungsansprüche, Wege zur Entlastung und mehr

Kurse für Angehörige von Menschen mit Demenz Für Angehörige an Demenz erkrankter Menschen bietet das Entlassmanagement des St. Josef-Hospitals Horst freitags in der Zeit von 10:15 Uhr bis 13:15 Uhr im Trainingszentrum Kurse an. Themenschwerpunkte sind Beratung im Hinblick auf Leistungsansprüche, das Erleben der Erkrankten, Krisen und Konflikte im Alltag mit Demenzerkrankten, die Kommunikation mit dementiell veränderten Menschen oder Wege zur Entlastung der Pflegepersonen. Die nächsten Termine...

  • Gelsenkirchen
  • 08.08.19
Die Polizei gibt Anreisehinweise für Pink - Konzert in Gelsenkirchen

Die Polizei gibt Anreisehinweise für Pink - Konzert in Gelsenkirchen
Wenn am Freitagabend. 09. August. 2019 das Pink – Konzert in der Arena stattfindet werden die Straße in und um Gelsenkirchen voll.

Wenn Popstar Pink am Freitag, 09.August.2019, in der Arena auf Schalke auftritt, werden auch die Straßen in Gelsenkirchen und die angrenzende Autobahn A2 wieder voll. Für eine möglichst stressfreie Anreise bittet die Polizei Gelsenkirchen deshalb alle Konzertbesucher, frühzeitig anzureisen und sich an den Autobahnabfahrten auf Bauarbeiten einzustellen. So empfiehlt die Polizei die A2 in Fahrtrichtung Dortmund nicht an der Anschlussstelle Gladbeck zu verlassen, da aufgrund einer...

  • Gelsenkirchen
  • 07.08.19

Bewegung für Jedermann

Stammtisch für Menschen mit Diabetes mellitus im MHB  Das Diabetesteam im Sankt Marien-Hospital Buer lädt Menschen mit Diabetes mellitus wieder zum Stammtisch-Treffen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 14. August 2019, 17 Uhr steht ein Bewegungsprogramm, das durch die Abteilung Reha-Sport der Sporthochschule Köln entwickelt wurde. Die Diabetesassistentin Martina Brackmann vom Diabetesteam des Sankt Marien-Hospitals Buer wird das Konzept vorstellen und einige Übungen vorführen. Dabei...

  • Gelsenkirchen
  • 07.08.19
Das Team von XignSys um seinen CEO Markus Hertlein (im rotkarierten Hemd, sitzend) inklusive Firmen-Hund Mailo (auf dem Arm) widmet sich als Internet-Sicherheit-Startup der Smartphone Bürger-ID. Foto: Gerd Kaemper

Das Startup XignSys hat sich nach drei Jahren von seinem Ursprungsort, der Westfälischen Hochschule, abgenabelt
Auf dem Weg zur digitalen Stadt

Sie benötigen einen Bewohnerparkausweis oder ein Führungszeugnis? Sie möchten sich innerhalb von Gelsenkirchen ummelden? Kein Problem: Nutzen Sie einfach Ihr Smartphone und die dazu von dem Gelsenkirchener Unternehmen XignSys erstellte App. So können Sie von unterwegs oder dem heimischen Computer aus die Vorteile der digitalen Stadt genießen. Das ist heute zwar noch Zukunftsmusik, aber XignSys arbeitet auf Hochtouren an der Umsetzung. Bekanntlich ist Gelsenkirchen seit Januar 2018...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.19
  •  1
  •  1
Autofahrer müssen sich an den ersten Augustwochenenden auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen.
3 Bilder

Bauarbeiten rund um die Uhr im August
A52 / B224: Turbo-Baustelle in Gladbeck sorgt für Verkehrsbehinderungen

Die Sanierung der Fahrbahndecke der B224 zwischen der A2 Anschlussstelle Essen-Gladbeck und dem Anfang der A52 beginnt am ersten Augustwochenende. Die Anwohner müssen sich auf Lärm und Verkehrsbehinderungen einstellen. Die Deckenerneuerung erfolgt in zwei Bauabschnitten. Die Arbeiten beginnen am Freitag, 2. August um 18 Uhr und dauern bis Montag, 5. August, 5 Uhr. In diesem Zeitraum wird die westliche Richtungsfahrbahn in einer Stärke von 12 cm abgefräst und ein neuer Fahrbahnbelag...

  • Gladbeck
  • 30.07.19
Die in Utrecht verwendeten Sedum-Pflanzen sind robust und bedürfen kaum der Pflege. Dafür sind sie aber bei Bienen und Hummeln gern gesehene „Rastplätze“.
Foto: Barbra Verbij/ Gemeente Utrecht

Taner Ünalgan regt die Begrünung von Bushaltestellendächern an
Bienen-Paradies Gelsenkirchen?

Wie die Medien berichteten hat die Stadt Utrecht in den Niederlanden über 300 Bushaltestellendächer begrünt. Die so entstandenen Mini-Wildblumenwiesen sollen Lebensraum für Bienen, Hummeln und andere Insekten in der Stadt schaffen. Hiesige Kommunen wie Düsseldorf oder Neuss haben diesen Gedanken bereits aufgegriffen. Und auch der Gelsenkirchener SPD-Stadtverordnete Taner Ünalgan möchte dazu anregen, die Idee auch in Gelsenkirchen umzusetzen. Der Stadtverordnete ist auch Mitglied im...

  • Gelsenkirchen
  • 27.07.19
Die ausgebildete Krankenschwester Michaela Jung, die als Teamleitung in der ambulanten Pflege arbeitet, hilft Anna Klara Artmann mit ihrem Rollstuhl. An dem Fischteich im Garten der Wohnanlage kann man gut entspannen.

Anna Klara Artmann lebt in einer "Servicewohnung" mit ambulanter Pflege
"Klappt alles ganz gut"

Anna Klara Artmann ist Mieterin einer altengerechten, barrierefreien Servicewohnung. Um in ihren eigenen vier Wänden so lange und selbstbestimmt wie möglich leben zu können, nimmt sie morgens für die Grundpflege und fürs Ankleiden die ambulante Pflege der APD in Anspruch. Doch rund um die Uhr ist jemand für sie da. Denn wenn die 79-Jährige, die im Rollstuhl sitzt, Hilfe benötigt, dann betätigt sie einfach die Notfall-Klingel und schon erscheint eine Pflegekraft aus der benachbarten Demenz-WG...

  • Gelsenkirchen
  • 26.07.19

Wickeldiplom und Geschwisterführerschein

Eine Veranstaltung für die große Schwester/den großen Bruder Wenn die Familie größer wird, ist das für alle eine aufregende Zeit. Auch die Geschwisterkinder können es kaum erwarten, bis das Baby endlich geboren wird. Die Elternschule Sonnenschein am Marienhospital Gelsenkirchen (Perinatalzentrum Gelsenkirchen)lädt deshalb alle großen Geschwister sehr herzlich zu einer Veranstaltung ein, bei der sie alles erfahren und lernen können, was sie wissen müssen, wenn die kleine Schwester oder das...

  • Gelsenkirchen
  • 25.07.19

Informationen für eine besondere Zeit

Werdende Mütter sind ganz herzlich zu einem Informationsabend eingeladen. Bei der Veranstaltung am Dienstag, dem 6. August 2019, 19 Uhr unter der Überschrift „Die erste Zeit mit dem Kind – Verhalten im Wochenbett“ steht das Zusammensein mit dem Kind im Mittelpunkt. Veranstaltungsort ist die Elternschule Sonnenschein, Virchowstraße 120, 2. OG. Diese Veranstaltung findet OHNE den Partner statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0209 172-3564 oder per E-Mail an...

  • Gelsenkirchen
  • 25.07.19
Mit Wurst-Achim war der amtierende deutsche Meister der Marktschreier zu Gast in Buer. Foto: Gerd Kaemper
4 Bilder

Die Marktschreier bringen in Buer alles an die Leute
Wurst, Wurst, Wurst ...

"Buer blüht auf!" hieß es am vergangenen Wochenende, als ein großer Blumenmarkt mit Marktschreierfestival á la Hamburger-Fischmarkt in der Buerschen City stattfand. Dabei kam es zum großen Wettkampf zwischen den wortgewaltigen Marktschreiern und einem holländischen Blumenkönig, der mit seinen bunten Orchideen, Südfrucht-Bäumchen und winterfesten Palmen die Domplatte in ein buntes Farbenmeer verwandelte. Neben Wurst-Achim sorgten auch Aal-Ole, Nudel-Donald, Gewürz-Uwe und Naschkram-Ben für...

  • Gelsenkirchen
  • 23.07.19
Der Gedenkbaum verweist auf die in den letzten Jahrzehnten in Gelsenkirchen und Umgebung verstorbenen suchterkrankten Menschen. Georgina Radons ist eine der Streetworkerinnen des Vereins Arzt Mobil und bestückt auf dem Foto aus dem letzten Jahr gerade den Gedenkbaum mit einem  weiteren Namen eines Drogentoten. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Internationaler Gedenktag der Drogentoten
Verwurzelt

Am Freitag, 19. Juli, findet um 12 Uhr auf dem Vorplatz der St. Augustinuskirche am Heinrich-König-Platz eine Gedenkveranstaltung anlässlich des am 21. Juli stattfindenden internationalen Gedenktages der Drogentoten in Gelsenkirchen statt. Eingeladen sind neben Ärzten auch Vertreter der Stadt, der Wohlfahrtsverbände, Bürger aber auch abhängigkeitserkrankte Menschen aus Gelsenkirchen. Jedes Jahr lädt der Verein Arzt Mobil Gelsenkirchen auch die Menschen ein, die zum Teil schon über Jahre...

  • Gelsenkirchen
  • 18.07.19
  •  1
  •  1

Noch wenige Plätze frei im Einzelkurs

Geburtsvorbereitung im MHB Am Dienstag, dem 6. August 2019 Uhr beginnt in der Elternschule des Sankt Marien-Hospitals Buer ein neuer Geburtsvorbereitungskurs. Er ist konzipiert als Einzelkur nur für Frauen, ohne Partner. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Der Kurs findet jeweils dienstags von 16:30 bis 18:30 Uhr statt und dauert bis zum 17. September. Schwangere, die gerne an dem Kurs teilnehmen möchten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0209 364 – 3545 anzumelden.

  • Gelsenkirchen
  • 18.07.19
Blumen aus Holland zieren ab Freitag die Domplatte. Foto: Veranstalter
2 Bilder

Blumenmarkt und Marktschreier-Spektakel in der City
Buer blüht auf und schreit

Unter dem Motto "Buer blüht auf!" findet von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, ein großer Blumenmarkt mit Marktschreierfestival á la Hamburger-Fischmarkt in der Buerschen City statt. Europas größter Blumenhändler verwandelt die Domplatte mit 10.000 Orchideen, Orangenbäumen oder winterfesten Palmen in ein Blumenmeer. Und weil auch die Marktschreier zu Gast sind, kommt es zum Wettbewerb mit dem holländischen Blumenkönig. Mit Wurst-Achim kommt der amtieren deutsche Meister der...

  • Gelsenkirchen
  • 16.07.19

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.