Alkoholisierter Pkw-Fahrer benutzte den Gehweg.


Gelsenkirchen. Am frühen Sonntagmorgen um kurz nach 05.00 Uhr fiel einer Polizeistreife in Buer ein Pkw-Fahrer (29 J.) auf, der von der Hagenstraße kommend, auf dem Gehweg der Urbanusstraße seinen Weg fortsetzte. Als die Polizisten ihn anschließend anhalten wollten, reagierte er zunächst nicht auf Anhaltezeichen. An der Romanusstraße fuhr der Fahrer schließlich rechts ran. Dabei rollte er allerdings noch über die Bordsteinkante. Ein Alkoholtest ergab 1,5 Promille. In der Wache entnahm ein Arzt ihm eine Blutprobe. Die Polizisten stellten seinen Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sicher.
Polizeibericht

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.