"Zweite Chance erster Klasse“ im Sommersemester 2021 ab 1. Februar im Weiterbildungskolleg Gelsenkirchen
Anmelden für Abendrealschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen

Ab sofort können sich Interessierte, die nicht mehr schulpflichtig sind, wieder für den Besuch des Weiterbildungskollegs Abendschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen (ARS) anmelden. Das Sommersemester beginnt am Montag, 1. Februar.
  • Ab sofort können sich Interessierte, die nicht mehr schulpflichtig sind, wieder für den Besuch des Weiterbildungskollegs Abendschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen (ARS) anmelden. Das Sommersemester beginnt am Montag, 1. Februar.
  • Foto: Symbolfoto / LK-Archiv: Daniel Magalski
  • hochgeladen von Helena Pieper

Ab sofort können sich Interessierte, die nicht mehr schulpflichtig sind, wieder für den Besuch des Weiterbildungskollegs Abendschule mit Tagesbereich der Stadt Gelsenkirchen (ARS) anmelden. Das Sommersemester beginnt am Montag, 1. Februar.

Neuanmeldungen für das Sommersemester 2021 für den Tages- und den Abendbereich können ab sofort digital (per Mail) oder auf dem Postweg entgegengenommen werden. Die Anmeldeformulare und einzureichenden Unterlagen finden Interessierte auf der Homepage der Schule.

Fragen ist das Sekretariat montags bis donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 0209/92584583 erreichbar. "Für eine telefonische Beratung außerhalb der Bürozeiten während der Corona-Zeit übermitteln Sie bitte Ihre Kontaktdaten.", heißt es in der Presseinfo.

Schulabschlüsse nachholen

Der Unterricht findet im Tagesbereich zwischen 9 und 15 Uhr und im Abendbereich zwischen 16.15 und 21.45 Uhr statt.

Die ARS bietet als Einrichtung des Zweiten Bildungsweges kostenlos das Nachholen von Schulabschlüssen - vom Hauptschulabschluss bis zur Fachoberschulreife mit und ohne Qualifikation - in erwachsenengerechter Form an.

Unter dem Motto „Zweite Chance erster Klasse“ bietet die Einrichtung des Zweiten Bildungsweges vielfältige Chancen für junge und ältere Erwachsene, ihren Bildungsakku wieder aufzuladen:

  • für Jugendliche ohne Schulabschluss oder ohne den angestrebten Abschluss,
  • für Berufstätige, die nur ganz individuell auf ihre zeitlichen Möglichkeiten zugeschnittene Weiterbildungsangebote wahrnehmen können,
  • für Jugendliche und Erwachsene, die wegen noch unzureichender Deutschkenntnisse auf dem Wege zu ihrem ersten deutschen Schulabschluss eine besondere schulische Betreuung benötigen.

Der Schulbesuch ist kostenlos. Die erste Kontaktaufnahme kann erfolgen unter Tel. 0209/92584583, per E-Mail an: info@ars-ge.de. Die ARS im Internet unter: www.ars-ge.de

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen