Arbeiten an der Telefonanlage der Polizei - Notruf "110" immer erreichbar

Gelsenkirchen. In dieser Woche müssen an der Telefonanlage des Polizeipräsidiums Gelsenkirchen Arbeiten vorgenommen werden.

Dadurch kommt es zeitweise zu Störungen und Ausfällen bei der telefonischen Erreichbarkeit der Polizei Gelsenkirchen.

Am Dienstag, den 21.November. 2017, werden die Dienstgebäude an der Manfredstraße in Erle und der Essener Straße in Horst, am Mittwoch, den 22.11.2017, die Polizeiwache Süd am Wildenbruchplatz zeitweise nicht erreichbar sein.

In dieser Zeit ist die Polizei Gelsenkirchen aber jederzeit über die zentrale Rufnummer 0209/365-0 erreichbar.

Am Donnerstag, den 23.November .2017, führen die Arbeiten zu Beeinträchtigungen und Ausfällen bei der Erreichbarkeit des Polizeipräsidiums in Buer, davon ist an diesem Tag auch die zentrale Rufnummer 0209 / 365-0 betroffen.

Die Leitstelle der Polizei an diesem Tag jederzeit durchgehend über die Rufnummern 0209/1477870 und 0209/1206560 erreichbar.

Die Beeinträchtigungen beziehen sich ausschließlich auf die Amtsleitungen der Polizei Gelsenkirchen. Der Notruf "110" der Polizei ist von den Arbeiten nicht betroffen!

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Olaf Brauweiler

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen