DRK Gelsenkirchen bietet Testungen zum Vorfahren an
Drive-In zum Corona-Test

Das Bayrische Rote Kreuz bietet seit längerem die Drive-In Corona-Testungen an. Nun legt auch das DRK Gelsenkirchen nach. Foto: Bayerisches Rotes Kreuz
  • Das Bayrische Rote Kreuz bietet seit längerem die Drive-In Corona-Testungen an. Nun legt auch das DRK Gelsenkirchen nach. Foto: Bayerisches Rotes Kreuz
  • hochgeladen von silke sobotta

Ab sofort bietet das DRK Gelsenkirchen im Katastrophenschutz-Zentrum an der Adenauerallee 100 einen Drive-In für Corona-Tests an. Interessierte können sich dort von Montag bis Sonntag von 8 bis 19 Uhr im Vorbeifahren auf COVID-19 testen lassen.

Das Angebot richtet sich primär an Besucher von Alten- und Pflegeheimen. Die Testkapazitäten sollen durch eine schnellere Testung und die Fokussierung auf einen Ort optimal ausgenutzt werden. Jeder, der getestet werden muss, soll auch kurzfristig getestet werden können. In der Regel werden die Testkosten von den besuchten Einrichtungen übernommen. Natürlich können sich aber auch Privatpersonen für 29,75 Euro pro Person testen lassen. Das DRK stellt dann eine Rechnung aus, eine Zahlung vor Ort ist nicht möglich.
Ein Leitsystem führt die Teilnehmer zum Testpunkt am DRK-Haus (Haus 7) auf dem Gelände. Dort findet der Antigen-Schnelltest auf der Rückseite des Gebäudes statt. Im Anschluss fahren die Getesteten auf die Vorderseite, um innerhalb von 15 bis 30 Minuten ihr Ergebnis zu erhalten. Nach der Mitteilung des Testergebnisses verlassen sie mit einer Testbestätigung einfach wieder das Gelände über die geradeaus gelegene Ausfahrt.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen