Busverkehr der Linie 301 zwischen Essener Straße und Hügelstraße wird wegen Brückenarbeiten weiter hin Aufrecht erhalten
Freigabe der Haltestelle Kärntener Ring für Anfang August Geplant.

Im März dieses Jahres begann man mit der Sanierung Haltestelle am Kärntener Ring in Horst.
Die Haltestelle wurde Barrierefrei Umgebaut, doch seit ein paar Wochen Ruht die Arbeit, die Haltestelle ist noch abgesperrt, weil noch einige Restarbeiten erledigt werden müssen.

Auf meine Anfragte bei der Hauptverwaltung der Bogestra in Bochum wurde mir nun Mitgeteilt, dass sich die Verzögerung der Restarbeiten aufgrund von Corona bedingter Lieferverzögerung ergeben an.

Die Freigabe der Haltestelle ist für Anfang August geplant

Nach der Freigabe der Halltestelle wird diese aber nur von Bussen angefahren, da die Straßenbahn aufgrund einer anstehenden Brückenerneuerung auf der Turf Straße weiterhin verkehrt zwischen der Essener Straße und der Hügelstraße wie bisher Ersatzbusse.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen