Straßensperrungen: Sturmschäden werden beseitigt

Inzwischen sind die meisten Straßen wieder befahrbar, aber es besteht noch immer die Gefahr, herabfallender loser Äste. Dem sind die Gelsendienste nun auf der Spur und beseitigen dabei auch die Berge von Grün auf Seitenstreifen und Gehwegen. Foto: SiSo
3Bilder
  • Inzwischen sind die meisten Straßen wieder befahrbar, aber es besteht noch immer die Gefahr, herabfallender loser Äste. Dem sind die Gelsendienste nun auf der Spur und beseitigen dabei auch die Berge von Grün auf Seitenstreifen und Gehwegen. Foto: SiSo
  • hochgeladen von silke sobotta

Nach wie vor sind die Einsatzkräfte (auch am Wochenende) im Einsatz, um die Pfingststurmschäden zu beseitigen. Dort, wo Schäden beseitigt werden, kommt es zeitweise zu Straßensperrungen.

Feldmark

Am Sonntag, 6. Juli 2014, wird der Paul-Klee-Weg zwischen der Holbeinstraße und der Zeppelinallee voll gesperrt. Die Zufahrt zur Kaulbachstraße wird ermöglicht.

Bulmke

Am Montag, 7. Juli 2014, wird die Hammerschmidtstraße zwischen der Hohenstaufenallee und der Bulmker Straße voll gesperrt. Die Elfenstraße wird an der Hammerschmidt abgebunden. Die Anwohner der Elfenstraße können ausschließlich über die Hohenzollernstraße ein- und ausfahren.

Am Dienstag, 8. Juli 2014, wird die Hammerschmidtstraße zwischen der Bulmker Straße und der Wanner Straße voll gesperrt. Des Weiteren wird auch die Straße Im Mühlenfeld an der Hohenzollernstraße gesperrt. Der Netto Markt ist über die Hohenzollernstraße/Im Mühlenfeld erreichbar.

Am Mittwoch, 9. Juli 2014, wird die Hohenstaufenallee zwischen der Wanner Straße und der Hammerschmidtstraße voll gesperrt. Die Bulmker Staße bleibt uneingeschränkt befahrbar.

Bulmker Straße: Vollsperrung

Am Donnerstag, 10. Juli 2014 wird die Bulmker Straße zwischen der Hohenstaufenallee und dem Erlenbruch voll gesperrt. Die Irmgardstraße und die Oskarstraße werden an der Bulmker Straße abgebunden, so dass die beiden Straßen nur noch über die Wanner Straße erreichbar sind.

Aufgrund der Vielzahl der Bäume, die in der Bulmker Straße bearbeitet werden müssen, könnte die Sperrung der Bulmker Straße auch noch am Freitag, 11. Juli 2014, andauern.

Achtung: Anwohner bitte beachten!

Die Buslinie 382 der BOGESTRA wird über die Florastraße umgeleitet.
Die Anwohner werden gebeten, Ihre Fahrzeuge außerhalb des gesperrten Bereiches abzustellen. Die Arbeiten beginnen um 6:30 Uhr und dauern voraussichtlich bis 18 Uhr.

Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.