Wenn die Eltern pflegebedürftig werden…

Eine Informationsveranstaltung im St. Vinzenz-Haus

Das St. Vinzenz-Haus lädt interessierte und betroffene Menschen zu einer Veranstaltung rund um das Thema „Was tun im Pflegefall“ ein: Donnerstag, 14. November 2019, 18:00 Uhr. Veranstaltungsort ist das St. Vinzenz-Haus, Kirchstr. 32, 45879 Gelsenkirchen. Interessenten haben die Möglichkeit, bereits vor Beginn der Veranstaltung, ab 17:30 Uhr, das St. Vinzenz-Haus im Rahmen einer Führung kennenzulernen. Sie sollten sich vorab unter der Rufnummer 0209 170040 anmelden.

Der Referent, Tim Smiezewski, ist Einrichtungsleiter im St. Vinzenz-Haus Pflege- und Betreuungseinrichtung. Er wird unter anderem über finanzielle Aspekte informieren, zum Beispiel über die Finanzierung eines Heimplatzes, das Pflegewohngeld und den Elternunterhalt, aber auch auf soziale Fragen eingehen. Wenn der Umzug eines Familienmitgliedes in eine Senioreneinrichtung geplant wird, wollen Angehörige wissen, welche Leistungen sie erwarten dürfen und was mit ihnen dann dort „passiert“. Tim Smiezewski wird erläutern, wie die Überleitung in ein Pflegeheim erfolgt, welche Rolle die Eingewöhnung und soziale Betreuung spielen und die Bedeutung einer Vollmacht darstellen.

Selbstverständlich wird er sich auch Zeit nehmen, um auf Fragen der Teilnehmer einzugehen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Autor:

Wolfgang Heinberg aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.