2:1 - Last-Minute-Sieg gegen die Hertha

105Bilder

Die Königsblauen sind nach der Länderspielpause mit einem Sieg in die nächsten Englischen Wochen gestartet. Am Samstag (17.10.) setzte sich der S04 in letzter Minute mit 2:1 gegen Hertha BSC durch. Das 1:0 der Schalker durch Benedikt Höwedes (27.) glich Salomon Kalou (73.) zunächst für die Hauptstädter aus. Max Meyer sorgte in der Nachspielzeit für den Erfolg der Knappen. Herthas Vedad Ibisevic (18.) hatte zudem im ersten Durchgang die Rote Karte gesehen.

Autor:

Gerd Kaemper aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen