40 Tage ohne....?!

Ob Schokolade, Alkohol oder Fleisch – während der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf etwas, das zur automatischen Gewohnheit oder sogar zum Laster geworden ist. Alle, die ihrem Körper und Geist zusätzlich durch Sport etwas Gutes tun wollen, lädt GleisX, die Kirche für Jugendliche und junge Erwachsene in Gelsenkirchen, zu ihrer Aktion „laufend fasten“ ein.

Los geht es am Samstag mit dem sportlichen Fasten

Ab Samstag, 16. Februar, treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einmal in der Woche, um sich gemeinsam spirituell und sportlich auf Ostern vorzubereiten. „Die Fastenzeit ist eine Zeit in der wir uns dem Leben bewusst zuwenden“, erklärt Jugendreferentin Stefanie Gruner. „Wir möchten diese Zeit im wahrsten Sinne des Wortes laufend nutzen, um mit anderen gemeinsam unterwegs zu sein“. Dabei sei nicht die Laufleistung das Entscheidende, sondern die Bereitschaft mit der Gruppe eine Wegstrecke Samstag für Samstag auf Ostern entgegen zu laufen. „Ostern lädt uns ein, über eigene Stationen im Leben nachzudenken und kann auch ein persönlicher Wendepunkt im Leben werden. Lassen wir uns begleiten von Texten, Impulsen und Gebeten“, so Gruner.

Vom Gleis X zur Himmelsleiter

Treffpunkt ist an jedem Samstag, um 10 Uhr, die Kirche GleisX, Stolzestrasse 3a, Gelsenkirchen. Von dort aus geht es auf einer Strecke, die zwischen 3 und 10 Kilometer lang ist, hinauf zur „Himmelsleiter“. Das Angebot eignet sich für alle, die mindestens 30 Minuten am Stück stramm gehen können. Auch wer nicht an allen Samstagen Zeit hat, ist trotzdem eingeladen, sich mit auf den Weg zu machen. Der letzte Lauf findet am Samstag, 23. März, statt. Wem das wöchtentliche Treffen nicht genug ist, der ist herzlich eingeladen mit GleisX am „VIVAWEST Halbmarathon“ am Sonntag, 12. Mai, teilzunehmen. Die Vorbereitung erfordert jedoch ein extra Training, das durch „laufend fasten“ nicht gewährleistet wird.

Hier gibt es Infos

Weitere Fragen beantwortet das Team von GleisX, Jugendreferentin Stefanie Gruner (Tel. 15 80 2-15; E-Mail: stefanie.gruner@gleisx.de) und Jugendseelsorger Christoph Wichmann (Tel. 15 80 2-14; E-Mail: christoph.wichmann@gleisx.de). Um eine kurze Anmeldung per E-Mail an Stefanie Gruner wird gebeten.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.