Abschiedsspiel für Bordon: 40 000 Fans sahen 4:4

2Bilder

(dpa) - Der frühere Schalker Fußballprofi Marcelo Bordon hat vor 40 000 Zuschauern in Gelsenkirchen seinen Abschied gefeiert. Die Partie zwischen den «Marcelo allstars» und den «Marcelo friends» endete 4:4 (2:1). Der 35-jährige Bordon erzielte zwei Tore.
Zur Abschiedsgala des früheren Abwehrchefs des Bundesligisten FC Schalke 04, für den er 168 Bundesligaspiele zwischen 2004 und 2009 bestritt, kamen viele Weggefährten. Dazu gehörten die Ex-Schalker Ebbe Sand, Gerald Asamoah, Ailton und Kevin Kuranyi. Auch aus dem aktuellen Kader wirkten einige Profis mit. Bordon hatte nach seinem Abschied aus der Bundesliga noch in der Saison 2010/11 in Katar bei Al-Rayyan SC gespielt, wo er seine Karriere beendete.

Tore: 1:0 Ailton (18.), 1:1 Sand (22.), 1:2 Kläsener (43.), 1:3 Steinmetz (49.), 1:4 Sand (56.), 2:4 Balakov (57.), 3:4 Bordon (69.), 4:4 Bordon (72.)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen