BHC-Damen mit herber Heimniederlage

Hier behauptet Lisa Götte (l.) den Ball vor ihrer Gegnerin. Am Ende unterlag der BHC dennoch deutlich mit 0:6. Foto: Privat
  • Hier behauptet Lisa Götte (l.) den Ball vor ihrer Gegnerin. Am Ende unterlag der BHC dennoch deutlich mit 0:6. Foto: Privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

Im ersten Meisterschaftsspiel der Damen vom Buerschen Hockey Club gab es in der 1.Verbandsliga eine 0:6 Niederlage. Gegen die junge Truppe vom TuS Iserlohn mussten die Buerschen Damen in eigener Halle an der Vinckestraße ihre langjährige Routine aufbieten. Dies gelang phasenweise auch sehr gut. Doch ohne Spielmacherin Andrea Bredau und Abwehrchefin Conni Heinbach tat man sich besonders im Angriff schwer. Zur Halbzeit stand es 0:3 und zu Beginn der zweiten Hälfte fiel direkt das 0:4 gegen die Bueranerinnen. Dann aber wurde die Partie ausgeglichener, doch die möglichen Anschlusstreffer blieben aus. Erst vier Minuten vor Schluss erzeilten die Iserlohnerinnen zwei weitere Treffer und das Team von Trainer Stefan Westermann musste sich geschlagen geben. In voller personeller Besetzung wäre ein Sieg mehr als möglich gewesen.
Am nächsten Sonntag muss das Team zum Soester HC, da erhoffen sich alle die ersten 3 Punkte.

Die Herrenmannschaft des Buerschen Hockey Clubs nimmt in dieser Saison nicht am Spielbetrieb teil, da die Personaldecke einfach zu dünn ist.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen