Breitenreiter bekommt sein gewünschtes Trainer-Team

Sven Hübscher ist seit 2001 beim S04 angestellt und seit Januar 2013 Co-Trainer bei den Profis.
  • Sven Hübscher ist seit 2001 beim S04 angestellt und seit Januar 2013 Co-Trainer bei den Profis.
  • Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Raphael Wiesweg

Das neue Trainer-Team des S04 ist komplett. Vom SC Paderborn kommen drei Trainer, während Schalkes Sven Hübscher Co-Trainer bleiben darf.

Am Montag hatten der neue Schalke-Trainer André Breitenreiter und Manager Horst Heldt Fragen zum Trainer-Team nur ausweichend beantwortet. Aus Rücksicht auf die Verhandlungen mit dem SC Paderborn, wie Heldt auch zugab. Denn: Breitenreiter wollte seine Kollegen aus Ostwestfalen unbedingt mit ins Ruhrgebiet nehmen, was er bei seiner Vorstellung öffentlich zugab. Drei Tage später konnten die Königsblauen in Sachen Trainer-Verpflichtungen bereits via Twitter am Donnerstagabend Vollzug melden.

Neben Breitenreiter kommen vom Bundesliga-Absteiger Co-Trainer Volkan Bulut, Torwart-Trainer Simon Henzler sowie Athletik-Trainer Tobias Stock. Für die Neubesetzung muss „auf Schalke“ aber keiner weichen. Bei der Trennung von Roberto Di Matteo waren auch Co-Trainer Attilo Lombardo und Torwarttrainer Massimo Mattara betroffen. Lombardo wird durch Bulut ersetzt, Mattara durch Henzler. Da der bisherige Athletik-Trainer Henrik Kuchno aus freien Stücken den S04 nach der vergangenen Saison verließ und in seine Heimat nach Berlin zurück zu Hertha BSC wechselte, war die Stelle sowieso ebenfalls vakant und wird durch Tobias Stock nun neu besetzt.

Fraglich war nur noch die Position von Sven Hübscher, der seit Januar 2013 Co-Trainer bei den „Knappen“ ist und dessen Vertrag am Ende dieses Monats auslief. Hübscher bekommt mit Breitenreiter nun schon den dritten Cheftrainer, seit er zuarbeitet. Zu seiner Start-Zeit war Jens Keller verantwortlich, ehe Di Matteo übernahm und nun André Breitenreiter kommt.

Autor:

Raphael Wiesweg aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.