BV Horst Süd schied in der ersten Runde aus.
BV Horst – Süd unterlag im Kreispokal dem SC Hassel mit 1:5 (1:3).

Die Horster Hintermannschaft hatte an diesem Abend ein volles Programm
  • Die Horster Hintermannschaft hatte an diesem Abend ein volles Programm
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

In der ersten Runde des Kreispokals empfing am Mittwochabend im Horster Fürstenbergstadion an der Fischerstraße der in der Kreisliga A1 sielende BV Horst – Süd den Bezirksligisten SC Hassel.

Marco Lukas brachte die Gäste aus Hassel in der 23. Minute mit 0:1 in Führung, in der 35. Minute erhöhte SC Hassel Seldin Malkoc auf 0:2.
Zwei Minuten Startete Durdu Ceran der vom Bezirksligisten SV Zweckel an die Fischerstraße kam ging von der Mittellinie alleine auf das Tor der Gäste zu und ließ mit einem satten Schuss Gästetorhüter Dario Schierenberg keine Chance und es hieß nur noch 1:2.

Aber nur eine Minute später stelle Nils Thomczik den zwei Tore Rückstand wieder hier.

So wurde mit einer 1:3 Gästeführung die Seitengewechselt.

Spielertrainer Ibrahim Basatli schickte zu Beginn der zweiten Spielhälfte Batuhan Güdül für Jeremy Tiller vom SV Wattenscheid 09 aufs Feld.

Seldin Malkoc erhöhte mit seinem zweiten Trefer des Abends in der 52. Minute auf 1:4.

Für Rahman Fidan vom A Ligisten Rot-Weiß Türkspor Herne kam auf Horster Seite in der 53. Minute Nico Wahl der vom Vogelheimer SV nach Horst kam.
In der 81. Minute brachte das Trainergespann Basatli/Kohn, Emre Gökgöz für Serafettin Yigit und in der 85 kam Abwehrspieler Alper Eren für Hasim Erdogan.
Horst hielte in der zweiten Spielhälfte gut mit, doch Irgendwann ließen die Kräfte nach, in der 90. Minute Stellte Domenico Di Bari den 1:5 Endstand her.

So das Horst die weiteren Spiele im Kreispokal aus der Ferne Sehen können.

Das Team von der Fischerstraße muss sich zusammen finden denn mit dem Abgang von Okan Yigit fehlt ein Spieler die in der letzten Saison die Mannschaft mit riss, außerdem verließen Enes Cetin, Okan Yigit, und Enes Kahveci alle drei legen eine Fußballpause ein. und das Ziel von Enes Kahveci ist Unbekannt.

Gleichzeitig kamen mit Nico Wahl (Vogelheimer SV), Jeremy Tiller (SG Wattenscheid 09), Tim, Keppler (RW Türkspor Herne), Dominik Pitsch (Fortuna Bottrop), Ceran Durdu (SV Zweckel), Tufan Gebes (Türkiyemspor Essen), und Rahman Fidan (RW Türkspor Herne), sieben neue Spieler, und Emre Miyanyedi, Leon Steppich wurden reaktiviert.

Für Spieler Trainer Ibrahim Basatli wartet die nächsten Wochen viel Arbeit um ein gutes Team auf die Beine zu Stellen.

Am Sonntag. 04. August 2019 geht es zum nächsten Kreisfreundschaftsspiel an die Wielandstraße 120 nach Bochum, wo der DJK Arminia Bochum II wartet.

Bereits am Samstag. 03. August empfängt das Team von Michael Haben die Ü32 im Fürstenbergstadion zum Kreisfreundschaftsspiele den TuS 84/10 Essen. Anstoß ist um 16:00 Uhr.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.